LAL Sprachreisen Blog

Future Perfect Progressive

Das Future Perfect Progressive, auch Future II Progressive oder Future Perfect Continuous, ist eine englische Zeitform. Dabei handelt es sich um die Verlaufsform der vollendeten Zukunft. Sie beschreibt Handlungen, die zu einem bestimmten künftigen Zeitpunkt abgeschlossen sein werden – dabei steht die Betonung des Handlungsverlaufs im Vordergrund. Hier erfährst du, wie Sätze und Fragen im Future Perfect Progressive gebildet und wann sie verwendet werden.

Bildung des Future Perfect Progressive

Für die Bildung des Future Perfect Progressive werden die Hilfsverben will und have, das Past Participle von be (been) sowie ein Infinitiv mit der Endung –ing verwendet.

Beispiel: will have + been + Infinitiv + ing

Bei der Bildung des Future Perfect Progressive ist darauf zu achten, dass bei Verben mit einem kurzen, betonten Vokal der darauf folgende Endkonsonant verdoppelt werden muss (hit > hitting). Außnahmen gelten für w, y und x (mix > mixing). Endet das Verb mit einem e, wird der letzte Buchstabe weggelassen (come > coming).

Beispiele für Future Perfect Progressive

Bejahende Sätze

Lange Satzform Kurze Satzform
I will have been watching TV. I’ll have been watching TV.
You will have been watching TV. You’ll have been watching TV.
He will have been watching TV. He’ll have been watching TV.

Verneinende Sätze

Lange Satzform Kurze Satzform
I will not have been watching TV. I’ll not have been watching TV.
You will not have been watching TV. You’ll not have been watching TV.
He will not have been watching TV. He’ll not have been watching TV.

Fragen

Lange Satzform Kurze Satzform
Will I have been watching TV? nicht möglich
Will you have been watching TV? nicht möglich
Will he have been watching TV? nicht möglich

Verwendung des Future Perfect Progressive

Mit dem Future Perfect Progressive können verschiedene Situationen beschrieben werden:

  1. Laufende Handlung zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft mit Betonung der Dauer
    In a week I will have been working on this project for two months. (In einer Woche werde ich für zwei Monate an diesem Projekt gearbeitet haben.)
  2. Vermutung, dass etwas in der Gegenwart oder Zukunft passiert
    We will have been waiting for hours for the school to be opened. (Wir werden stundenlang auf die Eröffnung der Schule warten müssen.)
  3. Vermutung, dass etwas in der Vergangenheit passiert ist
    He was ill last week. He will not have been drinking his medicine. (Er war letzte Woche krank. Er wird seine Medizin nicht getrunken haben.)

Weil die korrekte Zeitform mitunter schwer zu erkennen ist, gibt es sogenannte Signalwörter. Sie helfen dir, die Zeitform besser einzuordnen. Im Future Perfect Progressive lauten sie häufig:

  • last [year]
  • next [week]

Englische Zeitformen im Überblick

Vergangenheit Gegenwart Zukunft
Simple Past Simple Present Future I Simple (will)
Past Progressive Present Progressive Future I Simple (going to)
Simple Past Perfect Simple Present Perfect Future I Progressive
Past Perfect Progressive Present Perfect Progressive Future Perfect Simple
Conditional Perfect Simple Conditional I Simple Future Perfect Progressive
Conditional Perfect Progressive Conditional I Progressive

Du möchtest deine Englisch-Kenntnisse verbessern und andere Länder kennen lernen? Mit einem Sprachaufenthalt im Ausland verbindest du eine Sprachreise mit den Annehmlichkeiten eines Urlaubs.

Frank K. - LAL Team
Redakteur bei LAL Sprachreisen - leidenschaftlicher Blogger, der die raue Landschaft Irlands und die endlose Weite Australiens liebt.