LAL Sprachreisen Blog

Deine Packliste für Deine Sprachreise

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…
Wer kennt das nicht? Man freut sich auf die Sprachreise ab dem Tag der Buchung. Es wird schon Wochen im Voraus geplant, was man alles einpacken und mitnehmen will. Und wenn es endlich soweit ist, fällt einem plötzlich am Flughafen ein, was man alles vergessen hat!

Damit das nicht passiert, haben wir eine Packliste zusammengestellt, die Dir beim Kofferpacken behilflich sein soll.

Packliste Sprachreise

Kleidung

London im RegenInformiere Dich über die klimatischen Bedingungen an Deinem Reiseziel. In England, Schottland und Irland kann es viel Regen geben, daher empfehlen wir Dir folgende Dinge einzupacken (bei einer Woche Aufenthalt):

  • Regenjacke
  • festes Schuhwerk
  • Regenschirm
  • 2-3 Pullover
  • Fleecejacke
  • 2-3 Hosen
  • Unterwäsche und Socken
  • 2-3 T-Shirts
  • Schlafanzug

Wenn Du in südlicheren bzw. wärmeren Regionen wie Malta, Gran Canaria, Ibiza, Australien, oder Lateinamerika unterwegs bist, gehört Folgendes in den Koffer:
Badesachen einpacken

  • Badehosen/Bikinis
  • Strandtuch/Handtücher
  • Cap/Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • festes Schuhwerk sowie Sandalen
  • 2-3 kurze Hosen bzw. Kleider
  • 1-2 lange Hosen
  • 1-2 Pullover
  • Fleecejacke
  • Regenjacke
  • 3-4 T-Shirts
  • Unterwäsche und Socken
  • Schlafanzug

Reisedokumente

Sehr wichtig sind Deine Unterlagen für die Reise. Dazu gehören:

  • Voucher
  • Flugtickets bzw. Boarding Pass
  • Reiseversicherungsunterlagen
  • Reisepass
  • Impfpass
  • Bargeld
  • Kreditkarte (Abhebung im Ausland möglich? Vorher klären!)

Kulturbeutel und Medikamente

Kulturbeutel packen

  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Kamm bzw. Bürste
  • Deo
  • Shampoo und Duschgel
  • Nagelset
  • Schminkzubehör und Haarstylingartikel
  • Rasierer
  • Sonnencreme
  • Mückenspray
  • Pflaster
  • ggf. notwendige Medikamente

Technische Ausstattung

  • Smartphone inkl. Ladekabel
  • Kamera inkl. Ausstattung und Akkus
  • ggf. Laptop inkl. Ladekabel
  • ggf. Powerbank

Packliste Sprachreise - daran sollten Sie denken

Sonstiges

  • Wasserflasche und Brotbox für den Unterricht
  • Schreibutensilien
  • Notizbuch bzw. Schreibblock
  • Wörterbuch
  • bei Privatunterkunft Gastgeschenk

Handgepäck

Für Ausflüge am Zielort solltest Du einen kleinen Rucksack mitnehmen. Falls Du mit dem Flugzeug anreist, kannst Du diesen als Handgepäckstück benutzen und solltest neben Deinen Reiseunterlagen folgendes einpacken:

  • Kleinigkeit zum Essen
  • Lesestoff, wie Bücher oder Zeitschriften
  • Pullover (im Flugzeug ist es häufig sehr kalt)

Bei Langstreckenflügen möchtest Du vermutlich schlafen, um einem Jetlag vorzubeugen. Daher gehören folgende Dinge ins Handgepäck:

  • kleines Kissen oder Nackenhörnchen
  • Ohrstöpsel
  • Schlafmaske

Tipps für die Packliste von unseren Kunden

Sindy aus Erfurt sagt:
Also ich vergesse definitiv nicht Bücher einzupacken, weil ich ja sowieso immer welche dabei habe und ohne Bücher nicht leben kann. Manche nennen es Realitätsflucht, ich nenne es Futter für die Phantasie.“

Denise aus Stuttgart sagt:
„Bei mir muss immer mindestens ein Lippenbalsam mit. Wenn meine Lippen trocken sind, brauche ich ihn sofort. Je mehr Lippenpflege ich dabei habe, umso besser. Ein einziger Lippenbalsam kann nämlich in meiner grossen Tasche sehr schwer zu finden sein.“

Christoph aus München sagt:
„Mein Telefon! Ohne diesen kleinen Alles-Könner kann ich einfach nicht. Damit kann ich mit Familie und Freunden zu Hause in Verbindung bleiben sowie neue Freunde gleich in meinen Kontakten dazu fügen, Fotos machen, Musik hören und vieles mehr.“

Unser Tipp im Web:
Es gibt viele weitere Urlaubs-Checklisten im Internet. Hier ein gutes Beispiel: Auf geht’s zur Checkliste

Nun wünschen wir Dir gutes Gelingen beim Packen Deines Koffers. Vergesse nicht, dass bei Flugreisen ein Maximalgewicht für Koffer vorgegeben ist!

 

LAL Team
Über 

1 Kommentar

  1. Lisa Unger

    30. August 2018 - 16:15

    Guten Tag,
    sehr guter Beitrag und es kann bestimmt sehr helfen.
    Ich fahre nämlich in 2 Wochen nach England und wollte gucken ob ich was vergessen habe.
    Ich hatte z.B. ganz vergessen einen Laptop zum lernen mitzunehmen und den Impfpass (das wäre schief gegangen :D).
    Aber ich hätte noch eine kleine Verbesserung für deinen Beitrag:
    1.Man bekommt kein Nagelset mit hin, da die scharfen Gegenstände abgenommen werden.
    2.Man muss Deo und flüssige Sachen/cremes in durchsichtige verschließbare Plastikbeutel packen.
    3.Und auch wenn man das für die Sprachschule braucht, kann man keine volle Wasserflasche mitnehmen. Man darf maximal 100ml Flüssigkeit mitnehmen. Nahrung und Trinken besorgt man sich also optimalerweise vor Ort.
    Ich hoffe ich konnte helfen und ihr nehmt meine Hilfen an.
    Sonst sehr guter und ausführlicher Beitrag! 😀

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*