LAL Sprachreisen Blog

Englisch für Anfänger

Englisch ist die beliebteste Sprache weltweit, denn rund 1,7 Milliarden Menschen sprechen Englisch. Davon 340 Millionen als Muttersprachler und immerhin knapp 250 Millionen weitere Menschen als Zweitsprache. So wird Englisch in sechs Ländern als Haupt- und in über 50 weiteren Ländern als Nebensprache gesprochen. In Deutschland wird Englisch meist ab der Grundschule unterrichtet, durch die zunehmende Globalisierung und die Verwendung von Englisch in vielen wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Bereichen spielt die Sprache aber auch im Berufsleben eine wichtige Rolle. Deshalb ist es notwendig, möglichst früh damit zu beginnen, Englisch zu lernen. Englisch für Anfänger ist der erste Schritt in diese Richtung und hilft dabei, ein erstes Sprachgefühl zu erlangen und grundlegende Vokabeln zu lernen.

Englisch für Anfänger im Sprachkurs lernen

Nicht nur für Kinder ist es wichtig, Englisch zu lernen. Auch viele (vor allem ältere) Erwachsene, die in ihrem Alltag bislang selten mit Englisch in Kontakt kamen, können durch berufliche oder private Veränderungen die Notwendigkeit erkennen, Englisch lernen zu müssen. Für sie eignet sich ebenfalls ein Sprachkurs “Englisch für Anfänger”. Beliebt dafür sind Abendkurse an Volkshochschulen, allerdings haben sie entscheidende Nachteile. Bei wenigen Stunden in der Woche lässt der Lernerfolg sehr lange auf sich warten, zudem ist man an feste Zeiten gebunden, was besonders für Berufstätige mit einer Familie schwer zu vereinbaren ist.

Englisch für Anfänger wird in vielen Sprachschulen im Ausland unterrichtet. Während einer England-Sprachreise oder auf Malta besucht man einen Englisch-Sprachkurs an einer Sprachschule und lernt jeden Tag mehrere Stunden die Sprache. Vor allem Anfänger erzielen mit dieser Methode rasche Fortschritte, weil sie auch nach dem Unterricht mit anderen Kursteilnehmern, Betreuern und Einheimischen Englisch sprechen. Dadurch lässt sich das neu Erlernte gleich im Alltag wenden und wird gefestigt. Zudem verliert man auch als Anfänger die Scheu, Englisch zu sprechen.

Sprachschule für Englisch-Anfänger finden

Um eine Sprache in kurzer Zeit zu lernen ist es wichtig, sich häufig mit ihr zu beschäftigen und sie anzuwenden. Englisch für Anfänger ist deshalb für Sprachschulen geeignet, weil Teilnehmer dieser Sprachkurse über mehrere Tage komplett von der neuen Sprache umgeben sind. Bevor man sich jedoch für eine Sprachschule entscheidet, müssen einige Fragen geklärt werden.

Welches Ziel verfolgt man mit dem Besuch eines Sprachkurses “Englisch für Anfänger”? Möchte man direkt in die Sprache einsteigen und sie eine oder mehrere Wochen lang intensiv lernen, um sich anschließend darin unterhalten zu können? Oder möchte man die neue Sprache erstmal kennen lernen und die Sprachreise mit einem Urlaub verbinden? Für alle Anforderungen gibt es den passenden Englisch-Sprachkurs. Gern helfen wir dir bei der Wahl und beraten dich gern am Telefon oder schriftlich per E-Mail.

Englisch-Schnupperkurse für Einsteiger

Beim Einstieg in eine neue Sprache entscheiden sich viele Teilnehmer für einen Schnupperkurs. Er dauert meist fünf Tage und umfasst zehn Lektionen á 45 Minuten. Das ist ausreichend Zeit, um die Grundlagen der englischen Sprache kennen zu lernen und zu entscheiden, ob ein Sprachkurs grundsätzlich die richtige Lernmethode ist. Darüber hinaus bleibt bei einem Schnupperkurs bei Englisch für Anfänger noch genug Freizeit. Auf Wunsch ist es häufig auch vor Ort möglich, in einen umfangreicheren Kurs zu wechseln.

Englisch-Einsteigerkurse sind so aufgebaut, dass die Anzahl der Teilnehmer auf zehn bis zwölf beschränkt ist. So können sich die Lehrer individuell um die Bedürfnisse der einzelnen Sprachschüler kümmern. Hier findest du eine Übersicht an Kursen für Englisch-Sprachreisen.

Standard- und Intensivkurse für Anfänger

Englische RedewendungenFür einen möglichst schnellen Lernerfolg sollte die Wahl auf Standard- oder Intensivkurse fallen. Im Unterschied zu einem Schnupperkurs mit täglich zwei Lektionen finden hier vier bis sechs Lektionen an einem Tag statt, wodurch man sich stärker mit der Sprache beschäftigt und besser die Grammatik der englischen Sprache sowie wichtige Vokabeln lernt.

Darüber hinaus können alle Kursmodelle auch mit Einzelunterricht kombiniert werden. Dabei findet eine individuelle Sprachförderung statt, der Lehrer kann den Unterricht genau an den jeweiligen Schüler anpassen und Schwerpunkte setzen, die für den Schüler interessant sind. Ebenso können Inhalte des Standard- oder Intensivkurses wiederholt und vertieft werden.

Englisch für Anfänger – Reiseziele für Sprachkurse

Sprachkurse für Englisch für Anfänger können in allen englischsprachigen Ländern gebucht werden. Besonders beliebt sind bei deutschen Sprachreisenden die Mittelmeerinsel Malta sowie Großbritannien und Irland. Der Vorteil einer Sprachreise liegt darin, dass ein Sprachkurs mit einer Urlaubsreise kombiniert wird, sodass eine Sprachreise nach London zugleich für Sightseeing genutzt werden kann und so die Stadt und die Menschen kennen zu lernen. Der Englischsprachkurs für Anfänger ist dann die ideale Grundlage für Gespräche mit Einheimischen.

Eine Sprachreise nach Malta ist dagegen vor allem wegen der wunderschönen Landschaft und dem mediterranen Klima so beliebt. Da Malta bis in den 1960er Jahre unter britischer Kolonialherrschaft stand, wird auf der Insel überwiegend Englisch gesprochen, die britischen Einflüsse sind unverkennbar. Somit ist ein Sprachkurs “Englisch für Anfänger” auf Malta vor allem für Menschen geeignet, die ihre Sprachreise mit einem Erholungs- und Strandurlaub verbinden möchten.

Wichtige Vokabeln – Englisch für Anfänger

Deutsch Englisch
Abendessen dinner
Acht eight
alt old
anrufen call
Apotheke pharmacy
arbeiten work
Arm (Körper) arm
auf Wiedersehen goodbye
Aufzug elevator
Auge eye
Auschecken check-out
Badezimmer bathroom
Beilage (Essen) side dish
Bein leg
benutzen use
Besteck cutlery
besuchen visit
Bett bed
Bettwäsche linen
bitte please
danke thank you
denken think
der / die / das the
Dessert dessert
Die Rechnung, bitte. Bill, please.
Dienstag tuesday
Donnerstag thursday
dort there
Drei three
du you
Einchecken check-in
Eins one
er he
es it
Es tut mir leid. I am sorry.
essen eat
Etage floor
finden find
Flughafen airport
fragen ask
Frau woman
Freitag friday
Frühstück breakfast
Fünf five
Fuß foot
geben give
gehen walk, go
Gehirn brain
Gepäck baggage
geradeaus straight
gestern yesterday
Gesundheit (niesen) bless you
Getränk beverage
gleich (Zeit) right, just
gleich (Verhältnis) same, equal
groß big
Gute Nacht good night
Guten Abend good evening
Guten Morgen good morning
Guten Tag good afternoon
Haar hair
haben have
Hallo hello
Hand hand
Handtuch towel
heute today
hier here
hoch up
Hotel hotel
ich I
Ich suche (Ort). I’m looking for (place).
Ich möchte bestellen. I’d like to order.
ihr (Plural) you
ja yes
Jahr year
jetzt now
jung young
Junge boy
klein small
kommen come
Kopf head
Krankenhaus hospital
leben live
lernen learn
links left
machen make
Mädchen girl
Mann man
Minute minute
Mittagsessen lunch
Mittwoch wednesday
Monat month
Montag monday
morgen tomorrow
Nachname surname
Nacht night
Name name
Nase nose
nein no
neu new
Neun nine
oder or
Ohr ear
Polizei police
rechts right
Restaurant restaurant
Rezeption reception
runter down
sagen say
Samstag saturday
Schlafzimmer bedroom
schön beautiful
Schule school
Sechs six
sehen see
sein be
Sekunde second
sie (Plural) they
sie (weiblich, Singular) she
Sieben seven
Sonntag sunday
Strand beach
Stunde hour
suchen search, look for
Tag day
Tankstelle gas station
teuer expensive
trinken drink
Trinkgeld tip
Tschüss bye
und and
verspäten delay
vielleicht maybe
Vier four
Vorname first name
wann when
warum why
weil because
wer who
wichtig important
Wie spät ist es? What time is it?
Wie viel kostet das? How much is it?
wir we
wo where
Wo ist (Ort)? Where is (place)?
Woche week
Zehn ten
Zimmer room
zurück back
Zwei two
Frank K. - LAL Team
Redakteur bei LAL Sprachreisen - leidenschaftlicher Blogger, der die raue Landschaft Irlands und die endlose Weite Australiens liebt.