Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung .

       
  1. Sprachen
  2. Schüler (bis 19 J.)
  3. Spanisch
  4. Spanien
Sprachreise finden
Spanien-Sprachreisen für Schüler

Spanien-Sprachreisen für Schüler

Schülersprachreisen nach Spanien

Mit Spanien verbindet man Tapas, Paella, Tanz und Lebensfreude. Es wird Zeit, dass du Spanien „live“ mit LAL Sprachreisen erlebst.

Die pulsierende Universitätsstadt Salamanca liegt im Nordwesten Spaniens in der Region Kastilien-León und gehört seit 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe. Aufgrund ihrer aus Sandstein erbauten Gebäude wird Salamanca zu Recht als Goldene Stadt bezeichnet. Reges Treiben herrscht rund um den Plaza Mayor, den Mittelpunkt der Stadt, der von Cafés,...

mehr lesen

Mit Spanien verbindet man Tapas, Paella, Tanz und Lebensfreude. Es wird Zeit, dass du Spanien „live“ mit LAL Sprachreisen erlebst.

Die pulsierende Universitätsstadt Salamanca liegt im Nordwesten Spaniens in der Region Kastilien-León und gehört seit 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe. Aufgrund ihrer aus Sandstein erbauten Gebäude wird Salamanca zu Recht als Goldene Stadt bezeichnet. Reges Treiben herrscht rund um den Plaza Mayor, den Mittelpunkt der Stadt, der von Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten umgeben ist. Viele Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß zu erreichen.

Oder entscheide dich für eine Sprachreise nach Málaga. Die andalusische Stadt liegt direkt am Mittelmeer, so dass du dich direkt nach dem Sprachunterricht in die Wellen stürzen und am Strand relaxen kannst. Die Altstadt von Málaga ist sehr sehenswert und punktet mit unzähligen Shops, Restaurants und Cafés.

Ein vielfältiges Aktivitätenprogramm runden deine Sprachreise nach Spanien ab.

weniger lesen

Unsere beliebteste Spanien-Sprachreise:

Du kannst das Paket individuell anpassen und Leistungen ändern. Entsprechende Wünsche bitte in das Buchungsanfrageformular schreiben.

Sprachreise Salamanca

1 Woche Sprachreise Salamanca

    Standardkurs
  • 5 Tage Spanisch Standardkurs mit 20 Lektionen/Woche
  • Privatunterkunft mit Vollpension
  • Transfer ab/bis Flughafen
  • Freizeitprogramm inklusive
  • für Schüler zwischen 13 und 18 Jahren
  • Reisezeitraum: Sommerferien

p.P. ab € 695

zur Buchungsanfrage

Spanien-Sprachreise für Schüler Gründe und Vorteile

Spanischkurse in SpanienEine Schülersprachreise nach Spanien bietet zahlreiche Vorteile vergleichen mit einem herkömmlichen Sprachkurs an einer Abend- und Volkshochschule. Indem man sich in einem anderen Land aufhält, ist man immer von der neuen Sprache umgeben und lernt in kurzer Zeit, sie besser zu verstehen und zu sprechen. Außerdem verlieren besonders Sprachanfänger die Angst, in Gesprächen eventuell Fehler zu machen und erleben bereits nach wenigen Tagen deutliche Verbesserungen ihrer sprachlichen Fähigkeiten.

Eine Sprachreise nach Spanien für Schüler ist außerdem die ideale Möglichkeit, neben der Sprache auch das Land, die Menschen und deren Kultur kennenzulernen. Der Unterricht findet ausschließlich auf Spanisch statt und wird von spanischen Muttersprachlern abgehalten. Darüber hinaus sind die Kursgruppen mit maximal zwölf Teilnehmern ausgesprochen klein und werden anhand des Alters und der sprachlichen Fähigkeiten der Sprachschüler zusammengesetzt. Auf diese Weise erreichen wir eine optimale Grundlage und einen bestmöglichen Lernerfolg.

Spanien: Schülersprachreise und Urlaub verbinden

Eine Sprachreise nach Spanien ist für Schüler die ideale Kombination aus Lernen, Spaß haben und Neuem entdecken. Sie fördert zudem das Selbstvertrauen der Kinder und Bewusstmachen der eigenen Fähigkeiten. Denn für viele Kinder ist eine Sprachreise ins Ausland die erste Reise ohne ihre Eltern, dadurch liegt der Fokus auf den Betreuern und den anderen Kursteilnehmern. Auf diese Weise entstehen schnell neue Freundschaften, die auch über die Spanien-Sprachreise der Schüler hinaus Bestand haben. In jedem Fall ist eine ein Sprachkurs im Ausland für jeden Schüler ein großes Abenteuer, an das er sich lange Zeit erinnern wird.

Sprachurlaub in SpanienDie Sprachkurse finden in der Regel vormittags statt und umfassen je 20 Lektionen in der Woche zu je 45 Minuten. Die Nachmittage können von den Sprachschülern frei gestaltet werden, dafür bietet die Sprachschule in Salamanca ein breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Neben verschiedenen Sportarten und -turnieren können die Teilnehmer einer Schülersprachreise nach Spanien in Kochkursen auch die regionale Küche kennenlernen. Gemeinsame Kino- und Tanzabende lassen garantiert keine Langeweile aufkommen.

Kosten einer Schülersprachreise nach Spanien

Auf LAL Sprachreisen findest du eine große Auswahl an Komplettangeboten. Dadurch hast du die volle Preistransparenz ohne versteckte Kosten. Neben dem Sprachkurs und der Unterkunft in einer Privatunterkunft oder Schulresidenz ist auch die Vollverpflegung im Gesamtpreis enthalten. Gleiches gilt für das umfangreiche Freizeitangebot. Je Kurswoche werden nachmittags fünf Aktivitäten angeboten, zudem erwartet die Teilnehmer einer Spanien-Sprachreise für Schüler ein Ganztagesausflug, an dem sie das Land und das Leben in Spanien besser kennenlernen können. Häufig finden dann Ausflüge nach Madrid statt. Gern helfen wir dir auch dabei, einen günstigen Flug zu finden.

Kataloge 2019 & 2020 ansehen und gratis bestellen! Unsere Kataloge für Schüler & Erwachsene per Post erhalten oder als PDF downloaden. Hier klicken!