Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

       
  1. Sprachen
  2. Schüler (bis 19 J.)
  3. Englisch
  4. Irland
Sprachreise finden
Sprachreise Irland Schüler - betreute Sprachferien mit LAL

Sprachreise Irland Schüler

Sprachreisen Irland: Englisch lernen in Irland

Sprachreisen nach Irland werden bei Sprachreisenden immer beliebter. Neben der Möglichkeit, Englisch zu lernen, fasziniert Irland durch seine gastfreundlichen Menschen, seine keltisch geprägte Kultur und seine zauberhafte Natur.

Céad Míle Fáilte, hunderttausendmal willkommen, so heißt der irische Willkommensgruß. Auf vielen Schildern ist er zu lesen und man bekommt ihn auch oft zu hören. Diese legere Freundlichkeit der Iren macht es dem Besucher...

mehr lesen

Sprachreisen nach Irland werden bei Sprachreisenden immer beliebter. Neben der Möglichkeit, Englisch zu lernen, fasziniert Irland durch seine gastfreundlichen Menschen, seine keltisch geprägte Kultur und seine zauberhafte Natur.

Céad Míle Fáilte, hunderttausendmal willkommen, so heißt der irische Willkommensgruß. Auf vielen Schildern ist er zu lesen und man bekommt ihn auch oft zu hören. Diese legere Freundlichkeit der Iren macht es dem Besucher während einer Sprachreise außerordentlich leicht, sich auf der Grünen Insel Europas wohl zu fühlen. Von Nord nach Süd misst sie etwa fünfhundert Kilometer und von Ost nach West ungefähr dreihundert Kilometer, bewohnt ist sie jedoch von nur etwa fünf Millionen Einwohnern. Etwa zwei Drittel davon wohnen in der Republik Eire (Südirland).

Ein Land, in dem sich mächtige Gebirgsrücken aus der Ebene erheben, in dem Heidemoor die mit unzähligen Inselchen übersäten Seen und Flüsse begrenzt. Wo die felsige Westküste, umtost von den Wassern des Atlantiks, von einsamen Sandstränden, stillen Buchten, tiefen Fjorden und einsamen Klippen gesäumt wird. Ein zauberhaftes Land für eine Englisch-Sprachreise.

Und wie sind nun die Iren? Unmittelbar nach Erringung ihrer Unabhängigkeit von Grossbritannien im Jahr 1921 prägten die frischgebackenen Republikaner auf ihre staatlichen Münzen nicht Herrscherköpfe, sondern Schweine, Hühner, Hasen und Lachse. In Irland herrscht eine Atmosphäre, in der man nach wie vor einem Pferderennen mehr Aufmerksamkeit zollt als einem Rolls-Royce.

Sprachreisen Irland - Englisch lernen auf der Grünen Insel.

weniger lesen
Dublin Schülersprachreise

1 Woche Sprachreise Irland

  • 5 Tage Englisch Standardkurs mit 15 Lektionen/Woche
  • Unterkunft mit Vollpension
  • Transfer ab/bis Flughafen Dublin
  • Freizeitprogramm inklusive
  • für Schüler zwischen 9 und 17 Jahren
zur Buchungsanfrage

Sprachreise Irland: Schüler lernen Englisch auf der grünen Insel

Bei einer Schülersprachreise nach Irland lernt ihr nicht nur Englisch sondern bekommt auch die einzigartige Möglich, dieses wunderschöne Land und seine Bewohner kennenzulernen. Mit seinen grünen Hügeln und Wiesen, der malerischen Küstenlandschaften und den unzähligen Schafen zählt Irland zu einem der schönsten Länder Europas. Die Iren sind bekannt für ihre Gastfreundschaft und Aufgeschlossenheit gegenüber Fremden. Das erleichtert Euch den direkten Kontakt zu Ortsansässigen und gibt Euch die Möglichkeit, die erlernten Sprachkenntnisse direkt in die Praxis umzusetzen.

 

Sprachurlaub: Englisch lernen in Irland

Auch wenn Unterricht in den Ferien nicht unbedingt gleich verlockend wirkt – auf Sprachreisen lernt ihr Englisch in einer lockeren Atmosphäre und in einer internationalen Gruppe. Hier lernt ihr andere Schüler aus aller Welt kennen und findet schnell neue Freunde.

 

Neben dem Sprachkurs an der Sprachschule werdet ihr auch in Eurer Freizeit Englisch benutzen. Ob beim Einkaufen oder beim Plausch mit Euren Mitschülern – die Sprache wird Euch den ganzen Tag begleiten. So erlernt Ihr die Sprache deutlich schneller als zu Hause.

 

Natürlich können Schülersprachreisen auch in England, Kanada oder in den USA absolviert werden – doch das Flair und die Schönheit Irlands wird Euch überzeugen. Außerdem haben die Maynooth University und die Sutton Park School in Dublin einen hervorragenden Ruf und bieten neben dem Sprachkurs auch eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten an.

 

Intensive Betreuung und umfangreiches Freizeitprogramm

Ob Einzelunterricht, Standard- oder Intensivkurs auf Eurer Sprachreise Irland: Schüler zwischen 9 und 17 Jahren erhalten passenden Englischunterricht für Ihre Alters- und Niveaustufe.

 

Der Sprachunterricht erfolgt mit ausgewählten Unterrichtsmaterialien in kleinen Gruppen, damit jeder Schüler die optimale Betreuung bekommt. Die Lehrer sind qualifizierte Sprachlehrer, die Englisch in Theorie und Praxis vermitteln können. Die Sprachreise wird Euer Englisch verbessern und bereitet Euch auf Eure kommenden Prüfungen an Eurer Deutschen Schule vor.

 

Die Unterbringung erfolgt in der Schulresidenz oder in Privatunterkünften. Auch hier werdet Ihr mit anderen Schülern unterschiedlicher Nationalitäten in Kontakt kommen und Eure Freizeit gemeinsam verbringen. Denn Euer Freizeitprogramm wird in Irland nicht zu kurz kommen. Es gibt verschiedenste sportliche Angebote sowie Ganz- und Halbtagesausflüge in die nähere Umgebung – vor allem nach Dublin zum Sightseeing und Shoppen. Euer Activity Leader wird für Euch ein spannendes Programm zusammenstellen, das Eure Sprachreise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wird.

Jetzt Katalog 2019 gratis bestellen und Katalog 2018 online ansehen! Unseren Katalog für Schüler & Erwachsene per Post erhalten oder als PDF downloaden. Hier klicken!

Keine Lust auf Online?

Dann bestellen Sie sich jetzt kostenlos unseren aktuellen LAL Sprachreisen Katalog 2019! Dieser wird Ihnen dann per Post zugestellt, so dass Sie zu Hause in Ruhe durch unser Angebot blättern können.

zur Katalogbestellung