Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung .

       
  1. Sprachen
  2. Erwachsene (ab 16 J.)
  3. Italienisch
  4. Italien
  5. Rom
  6. Zielort Rom
Sprachreise finden
Italienisch Sprachreise nach Rom

Sprachreise Rom

Italienisch Sprachreise nach Rom

Seit über 2000 Jahren steht Rom im Mittelpunkt der europäischen Kulturgeschichte. Die auf sieben Hügeln erbaute Metropole war Welthauptstadt der Antike und ist geistiges Zentrum aller Katholiken. Die Ewige Stadt verbindet überwältigende Sehenswürdigkeiten der Zeitgeschichte mit dem pulsierenden Ambiente des Dolce Vita. Die Schule Scuola Leonardo da Vinci liegt unmittelbar im Stadtzentrum an der Piazza dell’Orologio in einer kleinen Fußgängerzone nahe der Piazza Navona.

Highlights

  • Kolosseum und Forum Romanum
  • Vatikan mit Petersdom und Museum in einem
  • Bummel durch Trastevere
  • Exklusive Designermode entlang der Via Condotti
  • Ausflüge nach Tivoli und Ostia Antica

Anreisedetails

Dein Zielflughäfen sind Rom Fiumicino und Ciampino.

Unser Service-Team erstellt dir gerne ein kostenloses und unverbindliches Flugangebot.

An-/Abreise und Transferinfos

Transfer vom Flughafen Fiumicino: Leonardo Express, ca. 30 Minuten, ca. € 14. Transfer vom Flughafen Ciampino: Airport-Shuttle-Bus, ca. 40 Minuten, ca. € 5.

Persönlicher Transfer-Service bei Ankunft one-way, € 110 (EDV: ROM016).

Transfer vom Hauptbahnhof in Rom: Persönlicher Transfer-Service bei Ankunft one-way, € 55 (EDV: ROM017).

Warum lohnt sich eine Sprachreise nach Rom besonders?


Bella Italia! Wer das schöne Land an der Adria kennen lernen und zugleich die wundervoll klingende Sprache Italienisch lernen möchte, sollte über eine Sprachreise nach Rom nachdenken. Denn dort gibt es neben diversen Kursarten und intensivem Training auch die Möglichkeit, die schöne Seite Roms zu erkunden. Auf diese Weise erhält man einen fabelhaften Eindruck über das Land und die Leute bei seinem Aufenthalt im Ausland.

 

Sprachschule

 

Bei einer Sprachreise in Rom ist es üblich, dass Sie tagsüber verschiedene Kurse in einer Sprachschule besuchen. Dabei werden Mündlichkeit und Schriftlichkeit der Sprache geübt und Wissenswertes vermittelt. Für die Sprachreise Rom stehen den Schülern ausreichend Hilfsmittel wie Wörterbücher, Lexika, Lernräume etc. zur Verfügung.

Wer mag, kann sein Freizeitprogramm anschließend selbst gestalten oder an vorgefertigten Programmen außerhalb der Schule teilnehmen, die die Sprachreise in Rom erst lebendig und eindrucksvoll machen.

 

Freizeitangebote

 

Lernen Sie Rom von einer anderen Seite kennen und erkunden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt gemeinsam mit den neu gewonnen Freunden des Sprachkurs kennen. Was gibt es Schöneres, als am Abend bei einem herrlichen Glas oder einer leckeren Portion handgemachter Spaghetti sich mit Freunden auf Italienisch in einem Restaurant zu unterhalten, während im Hintergrund leise das Wasser des Trevibrunnen plätschert? Bei einem Spaziergang entlang des Tibers entdeckt man die prachtvolle Engelsburg oder stattet dem Petersdom einen Besuch ab. Dabei können die neu gewonnenen Sprachkenntnisse der Sprachreise in Rom helfen, sich mit den Einheimischen zu verständigen.

Wer also einen Sprachurlaub nach Italien plant, sollte die Städte Triest, Florenz oder Mailand in Betracht ziehen. Insbesondere eine Sprachreise nach Rom ist lohnenswert, da die Stadt niemals schläft und die Bewohner in der kühlen Abendhitze bei einem Glas Rotwein ins Plaudern kommen.

Kataloge 2019 & 2020 ansehen und gratis bestellen! Unsere Kataloge für Schüler & Erwachsene per Post erhalten oder als PDF downloaden. Hier klicken!