Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung .

       
  1. Englisch B2
Sprachreise finden
Sprachniveau Englisch B2

Sprachniveau Englisch B2

Sprachniveau Englisch B2 nach CEFR | GER

Das Sprachlevel Englisch B2 ist die vierte Kompetenzstufe des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER oder GERS), im Englischen handelt es sich um das Common European Framework of Reference for Languages (CEF oder CEFR). GER bzw. CEFR wurde auf Bestreben des Europarates konzipiert und bietet anhand einer standardisierten Einstufungsskala und mit sechs Niveaustufen die Möglichkeit, die Sprachkompetenz einheitlich festzustellen und vergleichbar zu machen. Die Niveaustufen nach CEFR reichen von der Grundstufe (A1) bis zu exzellenten Sprachkenntnissen (C2). Der Referenzrahmen dient als Grundlage für die Bewertung verschiedener Sprachzertifikate wie bspw. Cambridge English Language Assessment.

Kompetenzstufen des CEFR für Englisch im Überblick

Englisch A1     Englisch A2
Englisch B1Englisch B2
Englisch C1Englisch C2

Anforderungen für Englisch B2

Anhand der Vorgaben des Referenzrahmens bist du in der Lage, dein Sprachniveau einschätzen zu können. Darüber hinaus bieten verschiedene Webseiten die Möglichkeit an, anhand von Online-Tests genauere Testergebnisse zu ermitteln. Auf LAL Sprachreisen kannst du im kostenlosen Englisch-Test KITE dein Sprachlevel in Englisch herausfinden.

Das Sprachlevel Englisch B2 ermöglicht es dir laut CEFR

  • Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen zu erfassen
  • Fachdiskussionen im eigenen Spezialgebiet zu verfolgen
  • dich spontan und fließend zu verständigen, sodass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung für beide Seiten gut möglich ist
  • dich in einem breiten Themenspektrum klar und detailliert auszudrücken
  • einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage zu erläutern
  • die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten zu nennen

Demnach bist du mit dem CEFR-Level Englisch B2 in der Lage, auch lange und inhaltlich anspruchsvolle Texte zu verstehen und dich an alltäglichen Gesprächen zu beteiligen, ohne dass sie für dich ohne deine Gesprächspartner anstrengend sind.

Nachfolgend findest du einige Beispiele, anhand derer du feststellen kannst, ob du die Anforderungen für Englisch B2 nach CEFR bzw. GER erfüllst. Du kannst neben den Punkten unter Englisch B1 auch

  • deinen Standpunkt in Diskussionen erklären und verteidigen,
  • Diskussionen auch in schwierigen Situationen einleiten, moderieren und beenden,
  • Argumentationsketten für oder gegen einen bestimmten Standpunkt entwickeln,
  • durch Standardsätze (“Diese Frage ist schwer zu beantworten.”) Zeit gewinnen und währenddessen die geeignete Formulierung finden,
  • auf Probleme hinweisen und verdeutlichen, dass dein Gesprächspartner Zugeständnisse machen muss,
  • mit einem hohen Maß an Spontanität und Genauigkeit kommunizieren,
  • über Ursachen und Folgen von hypothetischen Situationen spekulieren,
  • aktiv an informellen Diskussionen im vertrauten Kontext teilnehmen und
  • deine Sichtweise formulieren und alternative Vorschläge bewerten.

Ein wichtiger Schwerpunkt beim Sprachniveau Englisch B2 ist die Fähigkeit, sich natürlich, fließend und effektiv auf Englisch unterhalten zu können. Du solltest im Detail verstehen, worüber gesprochen wird - auch in einer lauten Umgebung. Zudem bist du in der Lage, eigene Fehler zu korrigieren und dich auf Gespräche so vorzubereiten, dass du planen kannst, was du sagen möchtest und dabei die Bedeutung und mögliche Auswirkungen berücksichtigst.

Sprachprüfungen im Vergleich mit Englisch B2

Für Englisch gibt es zahlreiche standardisierte Sprachtests, mit denen die Sprachkompetenz ermittelt werden kann. Nachfolgend findest du eine Übersicht der wichtigsten Tests, die mit dem Leistungsniveau Englisch B2 nach CEFR vergleichbar sind.

 

Du möchtest deine Sprachkompetenz mit einem offiziellen anerkannten Sprachtest zertifizieren lassen? Dann buche jetzt eine Sprachreise zur Prüfungsvorbereitung.

Mehr Infos

Übungen und Tests für Englisch B2

Mit CEFR Englisch B1 und vor allem Englisch B2 verstehst du die wesentlichen Inhalte umfangreicher Texte und längerer Gespräche, wodurch du aktiv am beruflichen und gesellschaftlichen Alltag teilnehmen kannst. Dein Englisch ist zwar noch nicht perfekt, dennoch sprichst du spontan und flüssig, ohne häufig nach Worten suchen zu müssen.

Während viele Übungen in den vorherigen Sprachniveaus darauf ausgelegt sind, das Hören, Lesen und Verstehen der englischen Sprache zu verbessern, steht ab Englisch B2 die eigene Sprachkompetenz im Vordergrund. Weiterhin ist es hilfreich und sinnvoll, wenn du überwiegend englischsprachige Medien wie Zeitungen, Zeitschrift und Webseiten liest und Fernsehen oder Filme auf Englisch schaust. Du solltest aber auch jede Möglichkeit nutzen, selbst Englisch zu sprechen und dein Vokabular sowie deine Grammatik zu verbessern.

Überlege dir, wie du im Alltag mit der englischen Sprache besonders häufig in Kontakt kommst. Vielleicht hast du Kolleginnen und Kollegen, die aufgrund ihrer Herkunft vor allem Englisch sprechen. Oder es gibt einen Austauschschüler an deiner Schule, der ein Jahr in Deutschland verbringt? Dann sprich ihn doch einfach an, denn auch er wird sich freuen, neue Menschen kennenzulernen.

Um dein Sprachniveau auf Englisch B2 und höher zu verbessern, bieten sich auch Brief- und Telefonfreundschaften an. Es gibt zahlreiche Webseiten, auf denen sich Nutzer zu diesem Zweck eintragen können. Wichtig ist, an dich selbst zu glauben und keine Angst davor zu haben, mit anderen Menschen auf Englisch zu sprechen. Durch Unterhaltungen mit englischsprachigen Muttersprachlern lernst du auch, wie sich Alltagsenglisch vom klassischen Schulenglisch unterscheidet und dass es wie im Deutschen auch in der englischen Sprache große regionale Unterschiede gibt - vor allem zwischen britischem und amerikanischem Englisch.

Wenn du Englisch besonders schnell und effektiv lernen möchtest, ist eine Sprachreise hervorragend geeignet. Bei einem Sprachkurs im Ausland besuchst du eine Sprachschule und bist den ganzen Tag von der neuen Sprache umgeben. Du lernst dadurch schnell, sie zu verstehen und zu sprechen. Eine Englisch-Sprachreise nach England oder Malta ist deshalb perfekt geeignet und außerdem lernst du neben der Sprache auch das Land, die Kultur und die Menschen näher kennen.

Weitere Sprachlevel des CEFR / GER

GER Englisch B2 ist die vierte Stufe des Referenzrahmens zum Feststellen der Sprachkompetenz. Die folgende Stufe ist Englisch C1 (Effective Operational Proficiency), sie entspricht einem fortgeschrittenen Sprachniveau und zeigt, dass der Teilnehmer ein breites Spektrum an anspruchsvollen und längeren Texten verstehen und implizite Bedeutungen erfassen kann. Unterhaltungen sind spontan, fließend und ohne deutlich erkennbares Suchen nach Worten möglich. Die englische Sprache kann im gesellschaftlichen und beruflichen Leben wirksam und flexibel gebraucht werden.

 

Du hast Fragen zu Sprachreisen und Sprachkursen im Ausland? Dann schreibe uns eine E-Mail oder rufe uns an. Gern helfen wir dir, das passende Angebot zu finden und beraten dich umfangreich, unverbindlich und natürlich kostenfrei.

Zum Kontaktformular

Katalog 2020 ansehen und gratis bestellen! Unsere Kataloge für Schüler & Erwachsene per Post erhalten oder als PDF downloaden. Hier klicken!