Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung .

       
  1. Englisch B1
Sprachreise finden
Sprachniveau Englisch B1

Sprachniveau Englisch B1

Sprachniveau Englisch B1 nach CEFR | GER

Der vom Europarat eingeführte Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER oder GERS) ermöglicht anhand einer standardisierten Einstufungsskala, die Sprachkompetenz einheitlich zu ermitteln und vergleichbar zu machen. Englisch B1 ist die dritte Kompetenzstufe und beschreibt die Anforderungen für das Erreichen eines fortgeschrittenen Anfänger- bis mittleren Kompetenzniveaus für die englische Sprache. Im Englischen handelt es sich bei dem Referenzrahmen um das Common European Framework of Reference for Languages (CEF oder CEFR). Das CEFR ist in sechs Niveaustufen unterteilt, reicht von der Grundstufe (A1) bis zu exzellenten Sprachkenntnissen (C2) und dient als Grundlage für die Bewertung verschiedener Sprachzertifikate wie bspw. Cambridge English Language Assessment.

Kompetenzstufen des CEFR für Englisch im Überblick

Englisch A1     Englisch A2
Englisch B1Englisch B2
Englisch C1Englisch C2

Anforderungen für Englisch B1

Anhand der Vorgaben des Referenzrahmens bist du in der Lage, dein Sprachniveau einschätzen zu können. Darüber hinaus bieten verschiedene Webseiten die Möglichkeit an, anhand von Online-Tests genauere Testergebnisse zu ermitteln. Auf LAL Sprachreisen kannst du im kostenlosen Englisch-Test KITE dein Sprachlevel in Englisch herausfinden.

Das Sprachlevel Englisch B1 ermöglicht es dir laut CEFR:

  • Hauptpunkte von Aussagen zu verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus den Bereichen Arbeit, Schule und Freizeit geht
  • die meisten Situationen zu bewältigen, denen du auf Reisen im Sprachgebiet begegnest
  • dich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessen zu äußern
  • Erfahrungen, Ereignisse und Träume, Hoffnungen und Ziele zu beschreiben
  • kurze Begründungen oder Erklärungen über Pläne und Absichten zu geben

Damit reicht deine Sprachkompetenz im CEFR-Level Englisch B1 bereits weit über das Niveau Englisch A2 hinaus. Jetzt bist du in der Lage, dich mit Muttersprachlern über bekannte Themen zu unterhalten und dich im beruflichen wie auch im sozialen Umfeld souverän mündlich und schriftlich auszudrücken.

Nachfolgend findest du einige Beispiele, anhand derer du feststellen kannst, ob du die Anforderungen für Englisch B1 nach CEFR bzw. GER erfüllst. Du kannst neben den Punkten unter Englisch A2 auch:

  • konkrete Umgangsformen im Sprachgebrauch verstehen und sie selbst anwenden,
  • im Alltag flexibel mit Problemen und weniger routinemäßigen Situationen, wie etwa im Straßenverkehr, umgehen,
  • unvorbereitet in Gespräche gehen, mit deren Themen du aber vertraut bist,
  • Beschwerden und Reklamationen einreichen,
  • in einem Gespräch die Führung übernehmen und das Thema wechseln,
  • jemanden bitten, das zuvor Gesagte näher zu erläutert und zu erklären,
  • in einem Restaurant eine Bestellung aufgeben und selbst bezahlen sowie
  • im eigenen beruflichen Fachgebiet an Verhandlungen teilnehmen.

Sprachprüfungen im Vergleich mit Englisch B1

Für Englisch gibt es zahlreiche standardisierte Sprachtests, mit denen die Sprachkompetenz ermittelt werden kann. Nachfolgend findest du eine Übersicht der wichtigsten Tests, die mit dem Leistungsniveau Englisch B1 nach CEFR vergleichbar sind.

 

 

Du möchtest deine Sprachkompetenz mit einem offiziellen anerkannten Sprachtest zertifizieren lassen? Dann buche jetzt eine Sprachreise zur Prüfungsvorbereitung.

Mehr Infos

Übungen und Tests für Englisch B1

Das Sprachlevel CEFR Englisch B1 ermöglicht dir eine weitgehende Teilnahme im beruflichen und privaten Alltag. Dir unterlaufen mitunter zwar noch kleinere Fehler bei der Grammatik und dein Wortschatz ist ebenfalls noch eingeschränkt, aber kurze Gespräche mit Muttersprachlern laufen teilweise schon flüssig oder mit nur wenig Unterbrechungen.

Wenn du dich auf Englisch B1 vorbereiten möchtest, sind deine Sprachkenntnisse mit Englisch A2 bereits soweit fortgeschritten, dass du englischsprachige Zeitungen und Zeitschriften zum Teil lesen und Fernsehsendungen oder Filme mit Untertiteln schauen kannst. Nutze diese Möglichkeit als Übung, um dich häufig mit der Sprache zu beschäftigen und deine Fähigkeiten noch weiter zu verbessern.

Auch Youtube ist hervorragend geeignet, wenn du tiefer in die englische Sprache einsteigen möchtest. Überlege dir, welche Themen dich besonders interessieren. Vielleicht planst du eine Reise und möchtest dich vorab über das Land oder die Stadt informieren oder du suchst Neuigkeiten über dein Hobby? Auf Youtube und in den sozialen Netzwerken findest du zahlreiche Inhalte auf Englisch, mit denen du deine Sprachkompetenz auch über Englisch B1 hinaus verbessern kannst.

Eine weitere effektive und sehr beliebte Methode, um das eigenen Englisch zu verbessern, ist das Übersetzen von Songtexten. Suche dir eine englischsprachige Band, die dir gefällt und übersetze deren Texte. So bekommst du auch ein Gefühl für die richtige Aussprache und lernst, auch schnell gesprochene Inhalte zu verstehen.

Neben dem Hören und Verstehen muss aber auch dein Sprechen und Schreiben geschult werden. Suche dir jemanden im Büro oder aus deinem privaten Umfeld, mit dem du überwiegend auf Englisch sprechen kannst oder suche nach einem Brieffreund. Im Internet gibt es Webseiten, auf denen sich Schreibfreudige aus der ganzen Welt finden und kennenlernen können.

Englisch lernst du besonders schnell unter professioneller Aufsicht und im ständigen Kontakt zur Sprache bist. Eine Sprachreise und ein Sprachkurs im Ausland bieten dir die Möglichkeit, deine Englischkenntnisse in wenigen Tagen und Wochen deutlich zu verbessern. Eine Englisch-Sprachreise nach England oder Malta ist deshalb perfekt geeignet und außerdem lernst du neben der Sprache auch das Land, die Kultur und die Menschen näher kennen.

Weitere Sprachlevel des CEFR / GER

GER Englisch B1 ist die dritte Stufe des Referenzrahmens zum Feststellen der Sprachkompetenz. Die folgende Stufe ist Englisch B2 (Vantage Level), sie entspricht der gehobenen Mittelstufe und zeigt, dass der Teilnehmer die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen versteht und sich spontan und fließend auf Englisch unterhalten kann. Normale Gespräche mit Muttersprachlern sind ohne größere Anstrengung möglich und zu einem breiten Themenspektrum kann man sich klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt erläutern sowie die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten benennen.

 

Du hast Fragen zu Sprachreisen und Sprachkursen im Ausland? Dann schreibe uns eine E-Mail oder rufe uns an. Gern helfen wir dir, das passende Angebot zu finden und beraten dich umfangreich, unverbindlich und natürlich kostenfrei.

Zum Kontaktformular

Katalog 2020 ansehen und gratis bestellen! Unsere Kataloge für Schüler & Erwachsene per Post erhalten oder als PDF downloaden. Hier klicken!