Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

         
  1. Erwachsene
  2. DELF Prüfungskurse
Sprachreise finden
DELF Prüfungskurse Sprachreise

DELF – Diplôme d’études de langue francaise

DELF und DALF als Zertifikate für Französisch als Fremdsprache

Das Diplôme d’études de langue francaise (DELF) ist ein vom französischen Bildungsministerium und international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Das Zertifikat wird in vier Abstufungen ausgestellt und ist an den gemeinsamen europäischen Referenzrahmen CEF (Common European Framework) angelehnt.

DELF richtet sich vor allem an Schüler, Studenten und Berufstätige, um deren Kenntnisse der französischen Sprache nachzuweisen und besser untereinander vergleichbar zu machen. Von fortgeschrittenen Sprechern auf dem Niveau von Muttersprachlern sowie von bilingualen Sprachschülern kann das Diplôme approfondi de langue francaise (DALF) erworben werden. Weltweit können die Prüfungen in mehr als 900 Zentren in 154 Ländern abgelegt werden.

Wichtige Informationen zum DELF Prüfungskurs

Unterricht: 20-35 Lektionen pro Woche

Level: Mittelstufe bis Fortgeschrittene

Dauer: ab 2 Wochen i.d.R. 4-12 Wochen

 

Abstufungen von DELF und DALF

  • DELF A1 und A2 (Grundstufe): Basiswissen der Sprache im täglichen Gebrauch.
  • DELF B1 und B2 (Fortgeschritten): Gute Sprachkenntnisse und die Fähigkeit, mündlich und schriftlich in einer Vielzahl von Themen die französische Sprache anzuwenden.
  • DALF C1 und C2 (Experte): Fließende und spontane Kommunikationsfähigkeit auf höchstem Niveau. Kursorte auf Anfrage.

DELF Kurse – Preisübersicht 2018

 

DELF Prüfungskurse - Preise 2018

Auswahl unserer beliebtesten DELF Kurse:

Sie können die Pakete nach dem Klick auf den Button "zur Buchung" noch individuell anpassen und Leistungen ändern.

DELF Kurs – Starttermine 2018

Antibes

4-wöchig ab: 24.09., 22.10., 19.11. (mind. Level 2)

6-wöchig ab: 08.10., 05.11. (mind. Level 1)

8-wöchig ab: 24.09., 22.10. (mind. Level 1)

12-wöchig ab: 24.09. (Anfänger)

 

Montpellier

Kursbeginn für Level 1-6: jeden Montag

Kursbeginn für Level 0: 01.10., 05.11.

 

Nizza

alle Termine Level 1-4

2-wöchig ab: 01.10., 29.10., 26.11.

3-wöchig ab: 24.09., 22.10., 19.11.

4-wöchig ab: 15.10., 12.11.

 

Paris

alle Level: 01.10., 05./19.11.

 

Weitere Infos:

Infos zum Kursort finden Sie auf der jeweiligen verlinkten Zielortseite. Bitte beachten Sie die Einreise-/Visavorschriften des jeweiligen Landes.

 

Die Kurse sind i.d.R. ab Level 2 geeignet. Bitte erfragen Sie vor Buchung die Prüfungstermine bei unserem Service-Team. Bitte berücksichtigen Sie evtl. Verlängerungsnächte bei Ihrer Unterkunftsbuchung. Prüfungsgebühren und weitere Kursmaterialien sind i.d.R. nicht inklusive und vor Ort zu entrichten. Informationen zu zusätzlichen Gebühren erhalten Sie auf Anfrage bei unserem Service-Team.

DELF und DALF – Gründe für einen Sprachkurs

DELF und DALF KurseMit den standardisierten Sprachzertifikaten DELF und DALF ermöglicht das französische Bildungsministerium einen objektiven Vergleich hinsichtlich der Sprachkompetenz für Französisch als Fremdsprache. Durch einen DELF Sprachkurs in Frankreich haben Sie die Möglichkeit, neben der Sprache auch das Land, die Kultur und die Menschen besser kennen zu lernen. Die Zertifikate können Ihnen außerdem dabei helfen, beruflich aufzusteigen oder bessere Chancen bei der Immatrikulation an einer französischen Hochschule zu haben. Hier finden Sie weitere Einzelheiten zu den Sprachdiplomen und erfahren, was die einzelnen Level bedeuten, worauf bei der Wahl des richtigen Kurses zu achten ist und welche Kosten entstehen können.

DELF und DALF – Prüfung der Sprachkenntnisse

Das Diplôme d’études de langue francaise (DELF) kann in vier Stufen absolviert werden, das Diplôme approfondi de langue française (DALF) in zwei Stufen. Sollten die Prüfungen nicht bestanden werden, können Sprachschüler sie beliebig oft wiederholen. Dennoch lohnt es sich, vor der Prüfung einen speziellen Sprachkurs zu besuchen, um perfekt vorbereitet zu sein. Denn alle Prüfungen basieren auf den vier Grundlagen: hören, lesen, schreiben, sprechen.

DELF A1

DELF KursBeim DELF A1 handelt es sich um das Sprachdiplom für Einsteiger und Grundkenntnissen der französischen Sprache. Der Sprecher muss imstande sein, über sich und seine Umwelt zu erzählen.

  • Hören: Es werden Hördokumente mit Situationen aus dem Alltag mit einer Gesamtlänge von drei Minuten vorgespielt. Anschließend sind Fragen über die Inhalte zu beantworten.
  • Lesen: Es werden drei bis fünf Dokumente mit Handlungen aus dem Alltag gelesen. Auch hier sind im Anschluss Fragen zu beantworten.
  • Schreiben: Man ist in der Lage, ein Formular auszufüllen und kurze Texte zu schreiben, etwa eine Postkarte oder eine längere Notiz.
  • Sprechen: Kurzer Dialog mit dem Prüfer und Vorstellung der eigenen Person.

In jeder Teilaufgabe können 25 Punkte erreicht werden, die maximale Zahl liegt demnach bei 100 Punkten. Um die DELF Prüfung zu bestehen, müssen insgesamt mindestens 50 Punkte und je Teilaufgabe mindestens 5 Punkte erreicht werden. Der gesamte DELF A1 Test dauert rund 120 Minuten. Gewöhnlich ist man nach mindestens zwei Jahren Französischunterricht in der Lage, die DELF Prüfung zu absolvieren. Mit einer Französisch-Sprachreise gelingt dies häufig schon nach wenigen Wochen.

DELF A2

Mit dem Sprachzertifikat DELF A2 werden dem Inhaber fortgeschrittene Fähigkeiten hinsichtlich der französischen Sprache bescheinigt. Weil er aufgrund seiner Sprachkenntnisse als Teil der Gesellschaft betrachtet wird, muss er in der Lage sein, einfache Gespräche zu führen und geläufige Höflichkeitsformen zu beherrschen.

  • Hören: Es werden Situationen aus dem Alltag mit einer Gesamtlänge von 15 Minuten vorgespielt. Anschließend sind Fragen zum Erzählten zu beantworten.
  • Lesen: Es werden drei bis fünf Dokumente mit Handlungen aus dem Alltag gelesen. Auch hier sind im Anschluss Fragen zu den Inhalten zu beantworten. (wie DELF A1)
  • Schreiben: Verfassen einer kurzen Beschreibung über ein Ereignis und eines Briefs.
  • Sprechen: Dialog mit dem Prüfer und Vorstellung der eigenen Person. Das Gespräch liegt qualitativ über dem Niveau von DELF A1.

Zum Bestehen des Zertifikats DELF A2 sind Sprachkenntnisse von drei bis vier Jahren empfohlen. Die Dauer der Prüfung beträgt etwa 120 Minuten. Das Bewertungssystem ist mit dem von DELF A1 identisch.

DELF B1

DELF Kurs

Das Zertifikat DELF B1 bescheinigt dem Inhaber ein unabhängiges Sprachniveau. Dadurch ist er in der Lage, Gesprächen zu folgen und daran teilzunehmen sowie seine eigene Meinung zu äußern. Die französische Sprache kann flexibel und routiniert verwendet werden.

  • Hören: Es werden Situationen aus dem Alltag mit einer Gesamtlänge von sechs Minuten vorgespielt. Anschließend sind Fragen zu beantworten.
  • Lesen: Der Inhaber ist in der Lage, einen Zeitungsartikel zu analysieren und Informationen aus einem Text zu erfassen.
  • Schreiben: Kurzer Aufsatz, in dem die eigene Meinung formuliert wird.
  • Sprechen: Kurzer Dialog mit dem Prüfer und Vorstellung der eigenen Person. Darüber hinaus ist man in der Lage, die eigene Meinung über ein zuvor unbekanntes Thema zu äußern.

Die Dauer der DELF B1 Prüfung beträgt etwa 130 Minuten.

DELF B2

Für das Zertifikat DELF B2 ist der Inhaber in der Lage, seine Meinung zu äußern und diese durch Argumente zu verteidigen. Darüber hinaus ist er sicher beim Verhandeln und Diskutieren. Eigene sprachliche Fehler werden selbstständig korrigiert.

  • Hören: Beantworten von Fragen zu einem Interview oder einer Nachrichtensendung (einmal gehört) sowie zu einer Fernseh- oder Radiosendung (zweimal gehört). Die Hördauer beträgt insgesamt acht Minuten.
  • Lesen: Der Inhaber des DELF B2 ist in der Lage, Fragen zu beantworten, die sich auf einen zuvor gelesenen Text über Frankreich sowie auf einen argumentativen Text beziehen.
  • Schreiben: Verfassen eines Textes, in dem die eigene Meinung zu einem bestimmten Thema formuliert wird.
  • Sprechen: Vorbringen und verteidigen des eigenen Standpunkts.

Die Prüfungsdauer für das Sprachzertifikat DELF B2 beträgt rund 200 Minuten. Mit dem Erhalt des Zertifikats sind Studenten von der Sprachprüfung für die Immatrikulation an einer französischen Universität befreit. Gleiches gilt für DALF C1 und C2.

DALF C1

DELF KursMit dem Zertifikat DALF C1 (Diplôme approfondi de langue française) beweist der Inhaber Französischkenntnisse auf gehobenem Niveau. Er kann ohne Probleme Diskussionen und Gespräche führen, verfügt über einen großen Wortschatz und spricht flüssig. Auch spontane Unterhaltungen sind für ihn keine Schwierigkeit.

  • Hören: Beantworten von Fragen zu einem etwa acht Minuten langen Vortrag oder Gespräch, das zweimal vorgespielt wird, sowie zu kurzen Inhalten (etwa Werbespots), die zusammen zwei Minuten dauern.
  • Lesen: Der Inhaber des DALF C1 ist in der Lage, Fragen zu längeren Text mit etwa 2.000 Wörtern zu beantworten.
  • Schreiben: Aus einem der Fachgebiete Natur- oder Geisteswissenschaften wird anhand von verschiedenen Texten eine Zusammenfassung mit einer Länge von 1.000 Wörtern verfasst.
  • Sprechen: Halten eines Vortrags mit anschließender Diskussion. Auch hier kann zwischen den Fachbereichen Natur- und Geisteswissenschaften gewählt werden.

Die gesamte Prüfung für DALF C1 dauert etwa fünf bis sechs Stunden. Für den schriftlichen Teil sind 2,5 Stunden eingeplant, der mündliche Teil umfasst eine Vorbereitung von einer Stunde und die anschließende Prüfung von 30 Minuten.

DALF C2

Um die Prüfung für das Sprachzertifikat DALF C2 zu bestehen, müssen schriftliche und mündliche Aufgaben auf akademischem Niveau bestanden werden. Besonders wichtig sind eine klare, eindeutige und präzise Sprache sowie ein gewandter Ausdruck.

  • Hören und sprechen: Ein Hördokument wird zweimal abgespielt. Die Inhalte müssen zusammengefasst werden, zu den genannten Problemen sind eigene Ausführungen zu ergänzen. Anschließend folgt eine Diskussion.
  • Lesen und schreiben: Auf Grundlage verschiedener Textdokumente wird ein strukturierter Text mit einer Länge von 2.000 Wörtern erstellt.

Die gesamte DALF C2 Prüfung dauert etwa fünf Stunden. Weil im Gegensatz zu den Prüfungen der anderen Sprachzertifikate jeweils zwei Bereiche zusammen bewertet werden (hören und sprechen sowie lesen und schreiben), können in jedem Bereich maximal 50 Punkte erreicht werden.

Kosten für DELF und DALF

Kosten für DELF und DALFDie Prüfungen zum Erwerb der Sprachzertifikate DELF und DALF sind mit Kosten verbunden, die sich nach der jeweiligen Niveaustufe richten. Prüflinge sollten mit Kosten zwischen 18 und 50 Euro für eine DELF Prüfung rechnen, bei DALF sind es zwischen 90 und 110 Euro.

Für eine bessere Vorbereitung sollte im Vorfeld des DELF oder DALF Tests eine Frankreich-Sprachreise gebucht werden. Dort wird man durch schriftliche und mündliche Aufgaben bestmöglich auf die Sprachprüfung vorbereitet und weiß, worauf man sich bei der tatsächlichen Prüfung einstellen kann. Gern helfen wir Ihnen dabei, den perfekten Sprachkurs zur Vorbereitung auf DELF und DALF zu finden.

Katalog 2018 ansehen & gratis bestellen oder Katalog 2019 vorbestellen! Unseren aktuellen Katalog für Schüler & Erwachsene per Post erhalten oder als PDF downloaden. Hier klicken!

Keine Lust auf Online?

Dann bestellen Sie sich jetzt kostenlos unseren aktuellen LAL Sprachreisen Katalog 2018 oder bestellen Sie unseren Katalog 2019 vor! Dieser wird Ihnen dann per Post zugestellt, so dass Sie zu Hause in Ruhe durch unser Angebot blättern können.

zur Katalogbestellung