Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung .

       
  1. Allgemeine Sprachkurse
Sprachreise finden
Sprachreisen für Erwachsene

Langzeit Sprachreisen für Erwachsene

Langzeit Sprachkurse

Langzeitsprachkurse

Unterricht: 20-35 Lektionen pro Woche

Level: Grundstufe bis Fortgeschrittene

Dauer: 8-36 Wochen

 

Fürs Leben lernen

Die besten Voraussetzungen für ein nach- haltiges Sprachenlernen bieten Langzeitsprach- aufenthalte an unseren Sprachschulen weltweit.


mehr Informationen
Work & Travel

Auslandspraktikum

Level: Untere Mittelstufe bis Fortgeschrittene

Dauer: 4-24 Wochen, im Schnitt 12 Wochen, i.d.R. vorab mind. 2 Wochen Sprachkurs

 

Sprache und Arbeiten verbinden

Der Fokus unserer Praktikumsprogramme liegt auf der praktischen Anwendung der Sprache in einem authentischen Umfeld.


mehr Informationen
Academic Semester / Year

Academic Semester / Year

Unterricht: 20-35 Lektionen pro Woche

Level: Untere Mittelstufe bis Fortgeschrittene

Dauer: 20-32 Wochen

 

Langzeitaufenthalt mit Gleichgesinnten

Diese Langzeitkurse mit speziellen Startterminen ermöglichen intensive Fortschritte innerhalb einer homogenen Lerngruppe.

mehr Informationen
Work and Travel

Work and Travel

Level: Grundstufe bis Fortgeschrittene

Dauer: kein Minimum, max. 12 Monate, i.d.R. 6-10 Monate, Sprachkurs vorab empfohlen

 

Für Abenteuerlustige

LAL Sprachreisen bietet optimale Pakete, um Ihnen den Start Ihres Work and Travel Aufenthaltes in Neuseeland zu erleichtern.


mehr Informationen

Warum lohnt sich eine Langzeit Sprachreise besonders?


Karriere machen, die Welt erleben, erfolgreich sein – Wünsche, die wohl jeder von uns kennt, die aber nur wenige Personen wirkliche umsetzen können. Schade ist es dabei, dass viele Vorhaben nicht an der fachlichen Qualifikation scheitern, sondern durch die sprachliche Barriere nicht wahrgenommen werden können. Eine Langzeit Sprachreise hilft jedoch dabei, eine perfekte Kommunikation zu gewährleisten.

 

Der normale Unterricht ist häufig zu wenig

Wer eine neue Sprache lernen möchte, wird entweder in der Schule oder in einem Sprachkurs die Grundlagen dafür schaffen können. Hier wird das theoretische Wissen vermittelt und anschließend in praktischen Übungen angewendet. Mit den dabei erworbenen Fähigkeiten gelingt es sodann mehr oder weniger gut, sich im Urlaub mit den Einwohnern zu unterhalten oder Bücher in fremden Sprachen zu lesen. Eine fließende Verständigung wird auf diesem Wege zumeist aber nicht hergestellt. Dem Anwender fehlt somit das entscheidende Puzzleteil, um eine Mundart in Perfektion zu verinnerlichen – und damit die Basis für die berufliche Karriere oder das sorgenfreie Bereisen ferner Länder zu legen. In solchen Fällen kann eine Langzeit Sprachreise dabei helfen, die Hürden zu überwinden.

 

Was wird unter einer Langzeit Sprachreise verstanden?

Im Gegensatz zum reinen Erlernen einer Sprache steht bei einem längeren Aufenthalt auch das Ziel der Selbstverwirklichung im Vordergrund. Denkbar wäre hier etwa ein Sprachurlaub, ein Academic Semester/Year, Freiwilligenarbeit im Ausland (Volunteering), Work and Travel oder auch ein Auslandspraktikum (Work Experience), wo Sprache und Arbeiten miteinander verbunden werden. Bei jeder der genannten Möglichkeiten kann der Anwender für sich entscheiden, ob er vor Ort das Land und die Leute kennenlernen möchte, oder ob er demgegenüber den Fokus eher auf eine arbeitende Tätigkeit legt und damit seiner beruflichen Karriere ein wenig Schwung verleiht. Gleich ist allen diesen Optionen, dass die zu erlernende Sprache in regelmäßiger – weil täglicher – Kommunikation mit Muttersprachlern vermittelt wird.

 

In fremde Kulturen eintauchen

Darüber hinaus ist es wichtig, nicht alleine die Verständigungsformen zu verinnerlichen. Eine Reise ins Ausland bedeutet immer auch das Erfahren einer neuen, vielleicht sogar gänzlich fremden Gesellschaft. Die hiesigen Gepflogenheiten und Sitten sowie die Geheimnisse einer lange gehegten Tradition werden oftmals erst durch umfangreiche Besuche erlebbar. Die von uns als Sprachschule begleiteten Langzeit Sprachreisen umfassen daher einen Zeitraum von sechs bis 36 Wochen und eignen sich in besonderem Maße, um neben der Kommunikation auch die Kultur des jeweiligen Landes kennenzulernen. Denn nicht immer lässt sich das Denken und Fühlen in Worte fassen – mitreden kann daher zuweilen nur, wer bestimmte Eigenarten durch eigenes Empfinden wahrgenommen hat.

 

So individuell wie ein Fingerabdruck

Allerdings ist zugleich die Erkenntnis bedeutsam, dass eine solche Langzeit Sprachreise ganz den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen entsprechen muss. Das Zielland, die Dauer, der Anlass sowie die weiteren Umstände des dortigen Lebens – oder sogar Arbeitens, Studierens und Lernens – müssen individuell entschieden werden. Wir freuen uns jedoch darauf, Ihnen durch unsere niveauvollen Langzeitsprachkurse die nötige sprachliche Ausbildung zu gewährleisten, mit der Sie sich vor Ort jederzeit verständigen können. Die Gewichtung des zu vermittelnden Unterrichtes wird daher entweder verstärkt auf die Fachbegriffe einer Arbeit oder auf die Wörter und Definitionen des alltäglichen Lebens gelegt. Wir helfen Ihnen, damit Sie die Sprachreise in jedem Falle genießen.

Jetzt Katalog 2019 gratis bestellen oder online ansehen! Unseren Katalog für Schüler & Erwachsene per Post erhalten oder als PDF downloaden. Hier klicken!

Keine Lust auf Online?

Dann bestellen Sie sich jetzt kostenlos unseren aktuellen LAL Sprachreisen Katalog 2019! Dieser wird Ihnen dann per Post zugestellt, so dass Sie zu Hause in Ruhe durch unser Angebot blättern können.

zur Katalogbestellung