LAL Sprachreisen Blog

Weihnachten in den LAL Sprachreise Ländern

Andere Länder, andere Sitten. Die Vielfalt unserer Sprachreisen macht sich auch in der Advents- und Weihnachtszeit deutlich. Deshalb haben wir uns die Frage gestellt: Wie feiert man eigentlich Weihnachten in unseren LAL Sprachreise-Zielen?

Malta

Weihnachten auf Malta
Weihnachten auf Malta

Das Weihnachtsfest spielt in Malta eine besondere Rolle und wird von der zu 98 Prozent katholischen Bevölkerung mit vielen religiösen Traditionen begangen. Während der Adventszeit erscheinen Maltas barocke Gemeindekirchen noch prächtiger als sonst – ihre Innenräume erstrahlen in feierlichem Rot und die Altäre sind mit Blumen geschmückt. Alle Kirchen bieten eine Reihe von Veranstaltungen wie Prozessionen mit Maria und Josef auf einem Esel oder Kinderchöre mit traditionellen Weihnachtsliedern.

England

In England gibt es am 24. Dezember traditionell gefüllten Truthahn und Pudding. Im Pudding wird eine Münze versteckt. Und wer diese findet, hat einen Wunsch frei. Anschließend wird eine Leine gespannt, an die man Socken und Strümpfe hängt, welche traditionell von „Father Christmas“ in der Nacht befüllt werden.

Weihnachtsessen in Südafrika
Weihnachtsessen in Südafrika

Südafrika

Viele Südafrikaner veranstalten zu Weihnachten ein Festessen im Kreise der Familie. Oftmals gibt es in Südafrika ein Barbecue am Strand oder einen Truthahn.

Japan

In Japan ist der Jahreswechsel das wichtigste Ereignis im Jahr. Trotzdem dankt man Freunden, Familie und Bekannten mit Jahresendgeschenken in der Adventszeit. Auch Santa Claus ist in den Kaufhäusern wiederzufinden.

Australien

In Australien liegen Geschenke schon Wochen vor dem Fest unter den Baum. Auch hier sind die Häuser bunt geschmückt. Außerdem gibt es eine große Weihnachtsparade. Am Abend des 24. Dezember legen die Kinder eine Möhre mit Milch und Keks für Santa und seine Rentiere hinaus, um Geschenke zu erhalten. Die Geschenke erhalten die Kinder am Morgen des 25. Dezember am Bettgerüst. Später wird mit Familie und Freunden am Strand oder zuhause gefeiert.

Frankreich

So wird Weihnachten in Frankreich gefeiert
Paris in der Weihnachtszeit

In Frankreich besucht man die Weihnachtsmesse mit der Familie. Höhepunkt des Abends ist das traditionelle Weihnachtsessen. Am 25. Dezember erhalten die Kinder ihre Geschenke, welche der Weihnachtsmann unter den Weihnachtsbaum legt.

Costa Rica

In Costa Rica legt man viel Wert auf Familie und Religion. Nach einem Kirchbesuch isst man zu Abend bei den Großeltern. Kinder dürfen ihre Geschenke am 24.12. um Mitternacht öffnen.

Russland

In Russland fällt Weihnachten auf den 7. Januar. An diesem Tag endet die 40-tägige Fastenzeit. Der Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Gottesdienstes. Geschenke gibt es an Silvester.

Amerikanische Weihnachten
Weihnachtsbeleuchtung in den USA

USA

Die USA sind bekannt für bunt geschmückte Häuser zur Weihnachtszeit. Am Morgen des 25. Dezembers ist die Bescherung. Santa Claus hat die Geschenke in der Nacht zuvor über den Kamin ins Haus gebracht und unter dem Weihnachtsbaum oder in Socken aufgehängt. Oftmals gibt es einen Truthahn und viele Süßigkeiten zum Fest.

 

Tags:

2 Kommentare

  1. Englisch Lerner

    22. Dezember 2017 - 22:14

    Das sind ja tolle Möglichkeiten, danke! Ich würde ja echt gerne mal gut Englisch lernen, habe aber keine Zeit längerfristig in einen Englisch Kurs zu gehen, da wäre eine Sprachreise ja eine super Idee!

  2. Australien Freund

    31. Dezember 2017 - 11:55

    Das mit den Geschenken ist mir bei meinem Sprachaufenthalt in Australien auch aufgefallen. Machen die ja in den USA auch so und für uns ist es irgendwie ungewohnt, wenn man mit der Vorstellung aufgewachsen ist, dass das Christkind die Geschenke zu Weihnachten bringt.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*