LAL Sprachreisen Blog

Sprachreisen und Tauchen auf Malta: Kostenloser Transport von Tauchgepäck

Malta bietet mehr als nur Kultur, Nightlife oder Strände zum Baden und Relaxen in der Sonne. Neben zahlreichen Wassersportarten wie zum Beispiel Windsurfing und Schnorcheln, werden auch Tauchkurse angeboten.
Und das nicht ohne Grund, denn:
Die Inseln Malta, Gozo sowie Comino sind bekanntlich ein Paradies für Taucher mit ihrem klaren Wasser.

Da kommt das Frühlingsangebot der Air Malta genau richtig…
Die Air Malta bietet bis Ende Mai den kostenlosen Transport für Tauchgepäck an!
Dies gilt für alle neu gebuchten Flüge mit Abflug ab Deutschland bis zum 31. Mai 2011. Das Tauchgepäck darf aus einem Gepäckstück mit maximal 32 Kilogramm bestehen.
(Weitere Informationen zu den Bedingungen findet ihr unter www.airmalta.com)

Die Tauchkurse können gleich bei Buchung der LAL Sprachreise Malta oder vor Ort an der Rezeption der Sprachschule gebucht werden.

Sie haben die Auswahl zwischen
PADI Open Water für 360,- Euro,
PADI Advanced Open Water für 275,- Euro oder
PADI Dive (manual not included) ca. 40,- Euro vor Ort.

Die Tauchlektionen sprechen Sie individuell mit Ihrem Tauchlehrer ab. Sie können sowohl unter der Woche als auch am Wochenende stattfinden. Die Tauchkursdauer richtet sich nach Ihren persönlichen Präferenzen und wird Ihrem eigenen Lerntempo angepasst. Durchschnittlich werden für das PADI Open Water Zertifikat 3-4 Tage benötigt. Für das Padi Advanced ca. 2 Tage.
Im Preis für die Tauchpakete sind die Transfers bereits eingeschlossen.