LAL Sprachreisen Blog

Sommerferien mit Sprachreise

Ihr freut euch auf den lang ersehnten Urlaub nach einem anstrengenden Schuljahr, aber werdet von eurem schlechten Gewissen geplagt, weil Ihr nichts für die Schule lernen werdet? Möglicherweise steht sogar das Abitur im nächsten Jahr an, und Ihr wollt Euch unbedingt in einer Fremdsprache verbessern?
Dann ist eine Sprachreise die optimale Lösung!

Zuerst denkt man vielleicht nur an das strikte Lernen, doch es steckt viel mehr dahinter. Ihr könnt verschiedene Aktivitäten für unterschiedliche Interessen mit dem Verbessern der Sprache kombinieren. Ab 16 Jahren könnt Ihr an fast allen Sprachreisen für Erwachsene teilnehmen. Neben dem Sprachunterricht gibt es verschiedenste Angebote wie Yogastunden, ein Tanzkurs, Festivals, Tauchen oder Surfen. Für kulturell Interessierte gibt es Sprachreisen mit Kulturlektionen oder besonderen kulturellen Ausflügen. Für jeden ist etwas dabei, um Abwechslung ins Lernen zu bringen, und die Reise zu etwas besonderem zu machen.

Bei den Schülersprachreisen zwischen 8 und 18 Jahren ist ein spannendes und umfangreiches Freizeitprogramm am Nachmittag mit vielen Ausflügen geplant, sodass keinem langweilig wird. Gerade für jüngere Schüler ist diese Rundum-Betreuung ein großes Plus. Es gibt außerdem die Möglichkeit, den Sprachkurs mit sportlichen Aktivitäten wie Fußball, Tennis, Basketball und Outdoorsport zu kombinieren. Auch Schauspiel- oder Musicalunterricht steht zur Wahl, sowie Kunst und Modedesign oder naturwissenschaftliche Projekte.

Ganz egal wohin es gehen soll, an jedem Ort findet ihr Aktivitäten, die euch das Lernen vereinfachen werden. Und dann könnt ihr das Gelernte mit Euren Freunden auch direkt anwenden: Beim Shoppen auf Märkten oder Einkaufszentren, beim Essengehen oder in Cafés. Oder Ihr knüpft auf einem Festival Kontakte mit den einheimischen Jugendlichen. Fest steht: Ihr werdet im Ausland viele Leute aus unterschiedlichen Ländern kennenlernen und die Fremdsprache ständig anwenden. Eine perfekte Übung, die Fremdsprachkenntnisse zu verbessern!