LAL Sprachreisen Blog

Spanisch und Salsa

Spanisch lernen in Barcelonas Clubs

LAL bietet ab dem Frühjahr 2009 Sprachkurse in Barcelona an, bei dem die Teilnehmer nicht nur Vokabeln lernen, sondern auch die angesagtesten Salsa-Clubs der Stadt besuchen.

Barcelona ist eine Hochburge für Salsa. Über 200.000 Latinos bringen mit ihrer rhythmischen Musik die Stadt jeden Abend zum Brodeln. Das Nachtleben der Stadt ist berühmt für seine Clubszene, die Pop und elektronische Musik, Rock und A-vantgarde-Töne mischt.
Und mittendrin immer wieder: Salsa und SIE.
LAL bringt die Teilnehmer des neuen Kurses „Spanisch und Salsa“ genau dort hin.

Mindestens drei Mal pro Woche besuchen Sie mit einem Tanzlehrer die angesagtesten Salsa-Clubs, um dort die zuvor in einem Tanzkurs erlernten Schritte zu üben und um Spanisch zu sprechen.
Egal ob im Mojito Club, im Antilla oder dem Club Agua de Luna, dem Rhythmus der Salsamusik können Sie sich nicht entziehen!

Lernen Sie tanzend spanisch mit dem neuen LAL „Spanisch & Salsa“ Kurs. Olé!!!

2 Kommentare

  1. Silke

    5. Juni 2009 - 13:39

    Spanisch , Salsa , Flamenco ….das alles mag ich eigentlich sehr:)Ich gehe momentan zur Flamenco Tanzen und fühle mich echt glücklich..:)Ich glaube in meinem vorigen Leben(wenn es überhaupt so ein gibt) lebe ich in Spanien.

  2. holzmenew

    12. August 2009 - 19:02

    interesting post, hoping not to infect with swine flu, having a cold.

    flu informations]