LAL Sprachreisen Blog

since oder for (Englisch)

In der englischen Sprache können since und for verwendet werden, um eine Aussage in einen zeitlichen Bezug zu setzen. Zwar können sowohl since wie auch for mit seit übersetzt werden, dennoch haben sie eine unterschiedliche Bedeutung. Hier erfährst du, worauf bei der Verwendung von  since und for zu achten ist und welche Unterschiede es gibt.

Wann werden since und for verwendet?

Der grundsätzliche Unterschied zwischen since und for besteht darin, dass since sich auf einen bestimmten Zeitpunkt bezieht, während for sich auf die Dauer oder einen Zeitraum bezieht. Anhand eines einfachen Tests lässt sich in der Praxis schnell und leicht kontrollieren, ob since oder for verwendet werden sollte: Kann im Deutschen das Wort lang eingefügt werden, muss im Englischen for eingesetzt werden.

Beispiel:

Seit vergangener Woche (vergangene Woche lang) > since last week
Seit vier Tagen (4 Tage lang) > for four days

Übersicht der Verwendung von since und for

Since: bezieht sich auf einen festen Zeitpunkt

  • since last week (seit letzter Woche)
  • since easter (seit Ostern)
  • since birthday (seit dem Geburtstag)
  • since dinner (seit dem Abendessen)

She has been watching TV since dinner. (Sie schaut schon seit dem Abendessen fern.)

For: bezieht sich auf einen Zeitraum (Dauer einer Handlung)

  • for one week (seit einer Woche)
  • for a long time (seit langer Zeit)
  • for five minutes (seit fünf Minuten)

He has been watching TV for one hour. (Er schaut schon seit einer Stunde fern.)

Englische Zeitformen im Überblick

Vergangenheit Gegenwart Zukunft
Simple Past Simple Present Future I Simple (will)
Past Progressive Present Progressive Future I Simple (going to)
Simple Past Perfect Simple Present Perfect Future I Progressive
Past Perfect Progressive Present Perfect Progressive Future Perfect Simple
Conditional Perfect Simple Conditional I Simple Future Perfect Progressive
Conditional Perfect Progressive Conditional I Progressive
Frank K. - LAL Team
Redakteur bei LAL Sprachreisen - leidenschaftlicher Blogger, der die raue Landschaft Irlands und die endlose Weite Australiens liebt.