LAL Sprachreisen Blog

Past Participle

Beim Past Participle oder Perfect Participle handelt es sich um die dritte Form von unregelmäßigen Verben wie buy oder swim. Bei regelmäßigen Verben wird dem Infinitiv (Grundform des Verbs) die Endung +ed angehängt. Im Deutschen entspricht das Past Participle dem Partizip Perfekt oder Partizip II. Die Past Participle wird verwendet, wenn Sätze oder Fragen in Zeitformen des Perfekt formuliert werden, etwa im Past Perfect, Present Perfect oder Future Perfect. Das Perfekt ist eine sehr wichtige Zeitform im Deutschen wie im Englischen, da es fast immer verwendet wird, wenn über die Vergangenheit gesprochen wird.

Du möchtest wissen, wie fit du in der englischen Grammatik bist? Hier findest du Informationen über den TOEFL Sprachtest (Test of English as a Foreign Language).

Wann Past Participle verwenden?

Das Past Participle wird für die Bildung der Perfect Tenses und des Passivs (Passive Voice) verwendet. Auch der Einsatz als Adjektiv ist möglich. Bei den Perfect Tenses handelt es sich um englische Zeitformen – das Perfect drückt in diesem Zusammenhang aus, dass eine Handlung abgeschlossen ist. Beim Past Participle ist zu beachten, dass es für die Perfect-Zeitformen im Simple verwendet wird, also nicht für die Verlaufsformen im Progressive.

Zeitformen im Perfect, bei denen das Past Participle benötigt wird, sind deshalb:

  • Present Perfect Simple (vollendete Gegenwart)
    We have never been to Rome. (Wir waren noch nie in Rom.)
    We have finished the run. (Wir haben den Lauf beendet.)
    The game has not started yet. (Das Spiel hat noch nicht begonnen.)
  • Past Perfect Simple (vollendete Vergangenheit)
    He had visited Rome. (Er hatte Rom besucht.)
    I had not chosen a meal. (Ich hatte kein Essen gewählt.)
    John had bought bread before the shop closed. (John hatte Brot gekauft, bevor der Laden schloss.)
  • Future Perfect Simple (vollendete Zukunft)
    You will have watched TV. (Du wirst ferngesehen haben.)
    He will have come to my house. (Er wird zu mir nach Hause gekommen sein.)
    They will have visited their parents. (Sie werden ihre Eltern besucht haben.)

Das Past Participle kann auch für die passive Rede verwendet werden. Hier ist ebenfalls wichtig, dass sie nicht in der Verlaufsform (Progressive) gebildet ist.

  • The dog is taken to the vet. (Der Hund wird zum Tierarzt gebracht.)

In Verbindung mit einem Nomen kann das Past Participle auch als Adjektiv (Eigenschaftswort > „Wie“ ist etwas?).

  • The broken glass needs to be replaced. (Das zerbrochene Glas muss ersetzt werden.)
    The doctor has to help the wounded person. (Der Arzt muss der verwundeten Person helfen.)

Mit dem Past Participle können auch zwei Passivsätze miteinander verbunden werden, wenn sie das gleiche Subjekt haben.

  • The dog was taken away the cane. He started to bark.
    > Taken away the cane, the dog started barking.

Bildung des Past Participle

Bei regelmäßigen Verben wird im Past Participle der Infinitiv (Grundform des Verbs) um die Endung –ed ergänzt. Bei unregelmäßigen Verben verwendet man die dritte Verbform für Past Participle.

  • Present Perfect
    have oder has + Infinitiv ed
    have oder hasPast Participle
  • Simple Past Perfect
    had Infinitiv ed
    had Past Participle
  • Future Perfect Simple
    will have + Infinitiv ed
    will have + Past Participle

Englische Zeitformen im Überblick

Vergangenheit Gegenwart Zukunft
Simple Past Simple Present Future I Simple (will)
Past Progressive Present Progressive Future I Simple (going to)
Simple Past Perfect Simple Present Perfect Future I Progressive
Past Perfect Progressive Present Perfect Progressive Future Perfect Simple
Conditional Perfect Simple Conditional I Simple Future Perfect Progressive
Conditional Perfect Progressive Conditional I Progressive

Frank K. - LAL Team
Redakteur bei LAL Sprachreisen - leidenschaftlicher Blogger, der die raue Landschaft Irlands und die endlose Weite Australiens liebt.