LAL Sprachreisen Blog

Kapstadt – immer eine Reise wert!

Ein Besuch in Kapstadt, der ältesten Stadt Südafrikas, die auch “Mother City” genannt wird, ist ein einmaliges Erlebnis für jeden Touristen. Kapstadt hat sich innerhalb der letzten Jahre zu einem immer beliebteren Urlaubsziel entwickelt. Selbst die Wintermonate, die auch als “Grüne Saison” bezeichnet werden, erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Kapstadt liegt zwischen dem Atlantik im Westen und dem Indischen Ozean im Osten.

Ganz gleich zu welcher Jahreszeit und bei welchem Wetter Sie Kapstadt besuchen, Ihr Besuch wird immer ein unvergessenes Erlebnis bleiben. Das Wahrzeichen Kapstadts ist der 1086 Meter hohe Tafelberg, der zum Nationaldenkmal ernannt wurde und auf dem es mehr Pflanzenarten gibt als in ganz Großbritannien. Der Tafelberg umschließt das Stadtzentrum und einige der älteren Vororte, ist von fast jedem Punkt Kapstadts aus sichtbar und eignet sich hervorragend als Orientierung.

Table Mountain
Table Mountain

Der erste Kapgouverneur Jan van Riebeeck, der 1652 in der Tafelbucht festmachte, war der eigentliche Gründer Kapstadts. Im Tal zu Füßen des Tafelberges legte er einen Gemüsegarten an für die an Vitaminmangel leidenden Seeleute, die auf dem Weg nach Indien vorbeikamen. Er tauschte Vieh mit den Khoi, ließ ein Krankenhaus und ein Dock bauen und legte die Fundamente der Festung. Es dauerte nicht lange bis die ersten Weingüter in der Umgebung Kapstadts entstanden. In den Weingebieten entwickelten sich kleine Ortschaften wie Stellenbosch, Franschhoek, Wellington und Paarl zu ansehnlichen Städten.

Kapstadt ist ohne Zweifel eine der schönsten Städte der Welt. Eine geniale und aufregende Mischung aus Afrika, Europa, Karibik und Kalifornien. Im noblen, dicht mit mächtigen Eichen und Nadelbäumen bewachsenen Stadtteil Constantia gedeihen einige von Südafrikas Qualitätsweinen. Auf dem Weg zum Kap der Guten Hoffnung reiht sich ein einsamer Sandstrand an den nächsten. Und wer es geschäftiger mag, wählt einen der “In-Strände” wie Camps Bay oder Clifton, wo Sehen und Gesehenwerden im Vordergrund steht. Außerdem finden Sie viele Cape Town Restaurants vor, wo man immer gut essen kann.

Heute ist Kapstadt die Mutterstadt Südafrikas. Sehen Sie sich die Stadt an, genießen Sie die entspannte Atmosphäre und freuen Sie sich an dem jetzt möglichen friedlichen Nebeneinander der unterschiedlichen Kulturen. Entdecken Sie die holländischen und britischen Wurzeln, die Lebensweise der Kapmalayen, besuchen Sie die Townships und gehen Sie abends an die Waterfront.

Falls Sie eine Unterkunft für Ihre Sprachreise  in Kapstadts Umgebung suchen sollten, so besitzen wir in allen Klassen und Lagen  Unterkünfte. Ob Ferienhaus, Privatunterkunft , Gästehaus, Hotel oder Apartments – hier finden Sie Ihre Ferienunterkunft in Südafrika!

Kapstadt wartet auf Sie!