LAL Sprachreisen Blog

Der FDSV zu Besuch bei LAL Torbay

Zertifizierungen stehen insbesondere in Deutschland hoch im Kurs. Aber auch in anderen Ländern werden bestimmte Zertifizierungen als Indikator dafür genommen, dass einer Sache XY eine bestimmte Qualität zu Grunde gelegt wird.

In unserem Fall hat sich der Fachverband deutscher Sprachreiseveranstalter E.V. auf die Fahnen geschrieben genau diese Anforderungen unabhängig zu prüfen und zu bewerten. Dies gibt sowohl den Sprachreise Interessierten, als auch den Schulen und Veranstaltern die Möglichkeit eine objektive Bewertungsquelle zu Rate zu ziehen.

Im Juli letzten Jahres war der FDSV bei unserer LAL eigenen Schule in Torbay, im Südwesten Englands zu Besuch und hat dort Schüler vor Ort befragt, Gastfamilien besucht und Residenzen besichtigt.

Torbay in der Abendämmerung
Torbay am Abend

Vorgehensweise des Berichterstatters

  • Analyse des Angebots
  • Planung des Besuchs
  • Kontaktpersonen

Durchführung des Besuchs im Rahmen eines DINCERTCO Audits und nach den DINCERTCO Richtlinien. Gespräche mit der Schulleitung. Begehung des Gebäudes. Teilnahme am Unterricht in zwei Gruppen (eine davon: Abitur-Vorbereitungskurs). Besuch zweier Familien und einer Residenz. Sichtung der Lehr- und Testmaterialien. Sichtung schriftlichen Zusatzmaterials zur Ergänzung der Katalogaussagen (etwa zum Beschwerdemanagement oder zum Umgang mit den Familien).

Systematisierte Ergebnisse der Schulinspektion

Allgemeine Bemerkungen: Die seit langen Jahren in Torbay angesiedelte LAL-Schule ist allgemein bekannt, sowohl hinsichtlich ihrer schönen und zentralen Lage als auch hinsichtlich der gebotenen Qualität. Der funktionale Bau ist sauber, hell und freundlich gestaltet. Alle wünschbaren Räumlichkeiten sind vorhanden. Das Personal ist sehr zuvorkommend. Die von mir befragten Kunden des Abiturkurses zeigten sich von dem Ambiente und den Leistungen der Schule beeindruckt. Auch die Lehrerschaft machte einen sehr guten, engagierten Eindruck. Vor allem herrscht an der Schule insgesamt ein guter, leistungsorientierter aber auch kameradschaftlicher Geist. Die Schule ist im Internet mit einer Reihe von Photos dokumentiert. 

Die Ergebnisse zur Kundenzufriedenheit rangierten in allen Aspekten im guten – sehr guten Bereich.

Torbay Hütten
Torbay Hütten

Bemerkungen zur Kundenzufriedenheit: zu (10): Die Probanden meinten, ein besonderes Medienangebot brauche man im Abiturkurs nicht. Es stellte sich aber heraus, dass auditive und visuelle Medien mitunter eingesetzt wurden. Der Lehrer des Abiturkurses was ein altgedienter englischer Grammar School / Upper Secondary teacher mit sehr viel persönlichem Engagement, Ausstrahlungskraft und gesunden didaktischen Ansichten. Ein charismatischer Lehrer (teilnehmende Beobachtung). – Am Freizeitangebot wurde kritisiert, dass „15 Plätze zu wenig“ seien. Mitunter könne man nicht teilnehmen, obwohl man gerne wolle. Die Qualität der Freizeitveranstaltungen wurde als sehr gut bezeichnet.

Fazit

Hinsichtlich der Qualität der Schule und des Angebots bestehen keine Einwände im Sinne der Qualitätsrichtlinien des FDSV bzw. der deutschen und europäischen Sprachreise-Norm.