Sprachkurse in England

Sprachkurse in England
Kundenhotline AT: +43 (0)820 - 203032 CH: +41 (0)61 - 5607160

(Mo bis Fr von 9-20 Uhr und Sa von 9-13 Uhr)

Schreiben Sie uns eine E-Mail an
internet(at)lal.de
Garantierter Lernerfolg mit Deutschlands Nr.1
  • über 35 Jahre Sprachreisen Erfahrung
  • höchster akademischer Standard
  • mehr als 70 Sprachschulen weltweit
  • Bestpreis Garantie
LAL Kundenbewertungen
4 aus 5 Sternen
408 Kundenbewertungen für die LAL Webseite

20.08.2016 um 16:01 Uhr

Man hat sich sehr betreut...

17.08.2016 um 15:26 Uhr

Uhnser Sohn war bereitas im letzten...

14.08.2016 um 16:22 Uhr

Was mir gefällt, daß man auch nur...

Schülersprachreisen England: Englisch lernen in England

Fußball, Musik, neue Trends und schräge Styles, dazu abgefahrene Bars und gemütliche Cafés – England verbindet die größten Gegensätze und heraus kommt eine bunte Mischung aus Action und Fun. Hier wurde Musikgeschichte geschrieben, und hier lebt und arbeitet mindestens einer Deiner Lieblingsstars.

Entgegen aller Vorurteile bietet England ganzjährig angenehme Temperaturen und Leckereien wie Fish & Chips oder die berühmte Cadbury Schokolade.

Im Mutterland...

mehr lesen

Fußball, Musik, neue Trends und schräge Styles, dazu abgefahrene Bars und gemütliche Cafés – England verbindet die größten Gegensätze und heraus kommt eine bunte Mischung aus Action und Fun. Hier wurde Musikgeschichte geschrieben, und hier lebt und arbeitet mindestens einer Deiner Lieblingsstars.

Entgegen aller Vorurteile bietet England ganzjährig angenehme Temperaturen und Leckereien wie Fish & Chips oder die berühmte Cadbury Schokolade.

Im Mutterland der englischen Sprache lernst Du außerdem akzentfreies „British English“ fast nebenbei.

Unsere Kursorte sind vielseitig. Egal, ob Du in die vielleicht aufregendste Stadt Europas nach London reisen willst, mediterranes Flair an der zauberhaften englischen Südküste kennen lernen möchtest, Dich für echte Collegeferien interessierst, oder auf den Spuren großer Denker wandeln willst, wir haben ganz bestimmt die richtige Schule für Dich!

Von vielen deutschen Abflughäfen gibt es ganzjährig günstige Flugverbindungen nach London. Ganz neu bietet LAL auch betreute Busanreise von 22 deutschen Städten zu unseren Kursorten Torbay und London St. Mary´s an. Ein perfekter Start für deine Sprachferien!

weniger lesen
Kundenbewertungen
Standard-Kurs Englsich in Cambridge
vom 10.12.2015

Sprachkurs Englisch Standardkurs in Cambridge / England

"Die Organisation war gut. Eventuell hätte man etwas mehr über den Transfer vom Flughafen informieren sollen (wer holt ab, was ist es für ein Auto). Ein weiterer Verbesserungs-Punkt wäre das Mittagessen in der Schule. Dort gab es meist nur schnelles..."

....
vom 05.11.2015

Sprachkurs Englisch Standardkurs in Brighton / England

"..."

Torbay Sprachreise
vom 02.07.2014

Sprachkurs Englisch Standardkurs in Torbay / England

"Familie war ein bisschen unpassend. Leider fand keinerlei Familienanschluß..."

Warum lohnt sich eine England Schülersprachreise besonders?


Englisch ist nach wie vor die Weltsprache Nummer eins. Sehr gute Sprachkenntnisse sind heutzutage unerlässlich. Schulenglisch ist da sicher eine gute Grundlage, mehr aber auch nicht. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die eigenen Englischkenntnisse zu verbessern. Bücher auf Englisch lesen oder Filme im Original anschauen ist eine gute Idee. Doch gerade, wenn man erst Englisch lernt, ist strukturierter Sprachunterricht in Kombination mit dem Anwenden der Sprache besonders wichtig. Also, keine Angst, in einer Schülersprachreise nach England steht zwar Unterricht auf dem Programm, Freizeit und Urlaub kommen aber sicher nicht zu kurz.

 

Sprachurlaub - Englisch lernen in England

 

Auf viele Schüler mag die Aussicht auf Unterricht in den Ferien nicht sehr verlockend wirken, doch eine Schülersprachreise nach England hilft beim Erlernen der Fremdsprache enorm weiter. Der Unterricht erfolgt in kleinen Gruppen, so dass die Lehrer viel besser auf die einzelnen Schüler eingehen können.

 

Noch wichtiger als der Kurs ist das Anwenden der Sprache. Beim Sprachurlaub im Ausland können die Schüler ihre Sprachkenntnisse im Alltag anwenden und sich an das Englisch der Muttersprachler gewöhnen. Englisch sprechen ohne Vorgaben mag am Anfang schwierig sein, am Ende Eurer Schülersprachreise nach England könnt Ihr locker mitreden.

 

Die Kurse werden an vielen attraktiven Orten in England angeboten. Gerade für „Englisch-Neulinge“ ist es hilfreich, wenn Ihr erst einmal das britische Englisch live erlebt und Euch nicht gleich mit der australischen Variante oder dem amerikanischen Südstaatendialekt auseinandersetzen müsst.

 

Intensive Betreuung und tolles Freizeitprogramm

 

Bei Schülersprachreisen nach England werden Kurse für verschiedenen Altersgruppen und Sprachniveaus angeboten. Kurse finden in Torbay, London, Brighton, London-Berkhamsted, Tavistock, Winchester, Taunton, Bournemouth und Cambridge statt.

 

Gerade in den kleineren Städten könnt Ihr das typisch britische Lebensgefühlt kennenlernen. Auch Schüler, die nicht in London untergebracht sind, lernen die Metropole mit ihren vielen Highlights auf einem Ausflug kennen.

 

Der Sprachunterricht erfolgt mit ausgewählten Materialien in kleinen Gruppen, damit jeder Schüler die optimale intensive Betreuung bekommt. Die Lehrer sind qualifizierte Sprachlehrer, die Englisch in Theorie und Praxis vermitteln können. Je nach Ausgangsniveau und Ziel kann ein Sprachurlaub helfen, die eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern, oder gezielt auf eine Prüfung vorbereiten. Für jeden Kurs wird ein Zeugnis über die Lernerfolge ausgestellt.

 

Die Unterbringung erfolgt je nach Ort in Gastfamilien oder einem College. Gastfamilien bieten ein einmaliges Erlebnis und aus einem Sprachurlaub werden oft dauerhafte Freundschaften. Auch bei

Schülersprachreisen nach England kommt das Freizeitprogramm nicht zu kurz. Mit der Kursgruppe stehen gemeinsame Aktivitäten auf dem Programm, um sich auch außerhalb des Unterrichts besser kennen zu lernen. Eure Sprachlehrer sind Ansprechpartner für alle Fälle und planen mit Euch zusammen Ausflüge, Sport und Freizeitspaß.

 

Schließlich sind es Eure Ferien und auch ein Sprachurlaub soll noch ein Urlaub sein.