LAL Sprachreisen Blog

Sprachreise Malta: 5 Teilnehmer berichten von ihren Erfahrungen

Wie können sich Erwachsene eine Sprachreise auf Malta vorstellen? Reicht eine Woche Sprachkurs auf der Insel aus, um die Englischkenntnisse zu verbessern? Und welche Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten bietet die ehemalige britische Kolonie? Um Euch einen Eindruck von einer Sprachreise auf Malta zu vermitteln und eventuelle Fragen zu beantworten, lassen wir fünf Teilnehmerinnen selbst zu Wort kommen.

Mary-Ann K. aus Berlin, Sophia S. aus Bayern und die drei Baden-Württembergerinnen Tanja B., Nora A. und Lea M. nahmen Ende vergangenen Jahres an einer einwöchigen Sprachreise auf Malta teil, besuchten den Englisch-Standardkurs in Sliema und teilen im Folgenden ihre Erfahrungen mit Euch:

Warum ist Malta ein geeignetes Sprachreiseziel?

Sonnenuntergang im Hafen von Sliema auf Malta„Malta ist mit der Kultur, Geschichte und den vielen Unterhaltungs- sowie Ausflugsmöglichkeiten einfach bestens für eine Sprachreise geeignet. So macht Lernen kombiniert mit mediterranem Flair Spaß“, sagt die 42-jährige Tanja nach ihrer einwöchigen Sprachreise auf der sonnigen Mittelmeerinsel, auf der Englisch offizielle Amtssprache ist.

Auch Teilnehmerin Mary-Ann sieht Malta als perfekten Ort für eine Kombination aus Sprachaufenthalt, Kultur und Nightlife: „Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen, preisgünstigen Sprachkursen sowie ein vielfältiges kulturelles Angebot.“ Positiv überrascht war die 31-Jährige Berlinerin insbesondere über folgende Entdeckung: „Auf Malta sind viele gute Restaurants mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis anzutreffen.“

Englisch lernen – auf Malta oder woanders?

Teilnehmerinnen eines Englisch Sprachkurses iin MaltaDiese Entscheidung muss jeder anhand seiner persönlichen Vorlieben für sich selbst treffen. Teilnehmerin Mary-Ann unternahm vor Malta bereits Sprachreisen nach England und Irland und kann folgende Erfahrung weitergeben: „Verglichen mit meinen vorherigen Sprachaufenthalten in Torbay und Dublin steht die LAL Sprachschule auf Malta diesen beiden in Nichts nach. Der Unterricht war sehr professionell und zugleich unterhaltsam, so dass ich sogar in nur einer Woche meine Englischkenntnisse verbessern konnte.“ Interessant zu wissen: Malta gilt übrigens als das Sprachreiseziel Nr. 1 für alle, die Englisch lernen wollen.

Wie sieht ein Sprachreise-Tag auf Malta aus?

Egal, ob in Sliema, St. Julians oder Gozo – ein Tag während einer Sprachreise auf Malta gliedert sich ganz nach dem Sprichwort: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Diese Gliederung kam bei unseren Teilnehmerinnen aber gut an. „Die Kombination mit Sprachunterricht am Morgen und das Kennenlernen der vielseitigen Insel am Mittag hat mir sehr gut gefallen“, sagt die 24-jährige Nora. Auch Sophia fand die Tagesaufteilung Schule am Vormittag, Freizeit am Nachmittag optimal: „Neben den Englischkursen in der modernen LAL Sprachschule am Vormittag, die durch viel Kommunikation in der Fremdsprache große Fortschritte brachte, konnte ich die wunderschöne Insel Malta kennen und lieben Lernen. Eine tolle Erfahrung!“

Zwei Frauen auf einem Schiff während ihrer Malta SprachreiseWas für Menschen lerne ich auf Malta kennen?

„Beim Sprachkurs von LAL Sprachreisen lernt man Menschen in allen Altersklassen aus der ganzen Welt kennen“, sagt Lea. In der freien Zeit hat die 22-Jährige das wunderschöne, sehr abwechslungsreiche Malta erkunden können und das Leben der Einheimischen kennenlernen dürfen. „Diese Kombi mit ihrer kulturellen Vielfältigkeit ist ein einmaliges Erlebnis“, fügt Lea hinzu.

Welche Ausflüge sind auf Malta empfehlenswert?

Hier hat Sprachreise-Teilnehmerin Sophia Tipps für euch: „Die Hauptstadt Valletta mit den vielen kleinen Gassen, die ‚stille Stadt‘ Mdina oder die verschiedenen Häfen rund um Sliema sind definitiv einen Besuch wert.“ Das absolute Highlight der 21-Jährigen war: „Der Tagesausflug auf die Nachbarinsel Gozo mit den Salzterrassen, der Zitadelle in Victoria und das bekannte ‚Azure Window‘.“

Eine Gruppe Sprachreisender vor dem Azure Window auf Malta

Valerie T. - LAL Team
Portal- und Contentmanagerin bei LAL Sprachreisen - hegt eine große Leidenschaft für Blogs, Digitales, Social Media und Reisen.